„Einspruch“ weiter auf RTL zu sehen

+
Moderatorin Andrea Kiewel kann sich freuen. RTL will im kommenden Jahr mehrere Folgen der Gerichtsshow „Einspruch“ zeigen.

Hamburg - RTL setzt weiter auf absurde Rechtsfälle und hanebüchene Gerichtsstreitereien: Die Sendung “Einspruch! Die Show der Rechtsirrtümer“ wird im kommenden Jahr fortgeführt.

Das teilte der Privatsender am Mittwoch mit. Das Moderatorenduo Andrea Kiewel und Ralf Höcker präsentiert ungewöhnliche Fälle aus der Rechtswelt und klärt alltägliche Fragen auf: Was ist Gesetz, was ist Volksglauben? Wann die neuen Sendungen starten und auf welchem Sendeplatz, sei noch unklar. Bislang lief die 60-Minutenshow mittwochs um 21.15 Uhr; die letzte Sendung am 10. Juni hatte gute Quoten.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

„Null Diskussion“: Fans entsetzt, weil „Bauer sucht Frau“- Star Uwe Abel seiner Iris diesen Wunsch abschlägt

„Null Diskussion“: Fans entsetzt, weil „Bauer sucht Frau“- Star Uwe Abel seiner Iris diesen Wunsch abschlägt

„Null Diskussion“: Fans entsetzt, weil „Bauer sucht Frau“- Star Uwe Abel seiner Iris diesen Wunsch abschlägt
Niemand wusste, warum! Jetzt ist klar, warum Lucki „Bares für Rares“ verlassen hat

Niemand wusste, warum! Jetzt ist klar, warum Lucki „Bares für Rares“ verlassen hat

Niemand wusste, warum! Jetzt ist klar, warum Lucki „Bares für Rares“ verlassen hat
RTL unterbricht einfach das Programm - Zuschauer sind stocksauer

RTL unterbricht einfach das Programm - Zuschauer sind stocksauer

RTL unterbricht einfach das Programm - Zuschauer sind stocksauer
Pufpaff hat Corona: Kehrt Stefan Raab heute als TV Total-Ersatz zurück?

Pufpaff hat Corona: Kehrt Stefan Raab heute als TV Total-Ersatz zurück?

Pufpaff hat Corona: Kehrt Stefan Raab heute als TV Total-Ersatz zurück?

Kommentare