Tag 1 im Dschungelcamp

Der Wendler und Larissa müssen leiden

1 von 25
Jetzt geht's los: Dr. Bob (l.) zeigt auf (v.l.) Michael Wendler, Jochen Bendel, Corinna Drews, Winfried Glatzeder, Marco Angelini und Larissa (nicht im Bild). "Ihr sechs habt jetzt fünf Minuten Zeit, um euch von den anderen zu verabschieden. Denn ihr steigt jetzt in den Helikopter und ab geht es in den Dschungel."Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.
2 von 25
Ein Hubschrauber hat die Pioniergruppe der Kandidaten im Dschungel ausgesetzt. Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.
3 von 25
Mit einer Flasche Wasser und eine Rolle Toilettenpapier bewaffnet, sucht Larissa im Dschungel nach dem Weg ins Camp.Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.
4 von 25
Doch erstmal muss sie ihr Dschungeloutfit anziehen.Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.
5 von 25
Bevor sich die Pioniertruppe mit (v.l.) Winfried Glatzeder, Marco Angelini, Jochen Bendel, Michael Wendler und Larissa Marolt auf den Weg ins Camp machen, werden sie noch einmal von den Rangern auf Schmuggelware durchsucht.Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.
6 von 25
Corinna Drews wird ganz genau auf Schmuggelware untersucht.Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.
7 von 25
Auch Winfried Glatzeder und Marco Angelini müssen sich vom Ranger durchsuchen lassen.Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.
8 von 25
Larissa Marolt und Marco Angelini auf dem Weg ins Camp.Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

Coolangatta - Spinnen, Schlangen, Strauße, enge Räume, Dunkelheit und Dreck: Zum Auftakt der achten Dschungelcamp-Staffel haben Sänger Michael Wendler und Model Larissa Marolt gegen eine ganze Reihe Ängste ankämpfen müssen.

Bei der ersten Dschungelprüfung der Saison sammelten die beiden am Freitag acht von elf möglichen Sternen, für die die Camper Essensrationen bekommen.

Zuvor hatte RTL die Gruppe aus elf Prominenten gesplittet und neben Wendler und Marlot noch Schauspieler Winfried Glatzeder (68), Sänger Marco Angelini (29), Ex-„Ruck Zuck“-Moderator Jochen Bendel (41) und Schauspielerin Corinna Drews (51) als Vorhut ins Pritschenlager im australischen Dschungel geschickt. Die Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ endet in diesem Jahr nach 16 Tagen Anfang Februar.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

22. Oldtimertreffen in Aschen

Das 22. Oldtimertreffen im Diepholzer Ortsteil Aschen hat wieder tausende Besucher mobilisiert. Ob historische Autos, Lastwagen, Motorräder, …
22. Oldtimertreffen in Aschen

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Die Superstars des Fußballs zeigen nicht nur auf dem Platz ihr Können, sondern auch ihren Reichtum auf der Straße. Wir zeigen Ihnen die Autos der …
WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Das Public Viewing an der Freudenburg in Bassum erfreute sich beim WM-Spiel Deutschland gegen Mexiko großer Beliebtheit. Entsprechend enttäuscht …
Public Viewing an der Freudenburg in Bassum

Sommerkonzert an der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya

Sommerkonzert an der Marion-Blumenthal-Oberschule in Hoya

Meistgelesene Artikel

Nach TV-Beitrag wird falscher Verdächtiger fast totgeschlagen - jetzt laufen Ermittlungen gegen RTL

Nach TV-Beitrag wird falscher Verdächtiger fast totgeschlagen - jetzt laufen Ermittlungen gegen RTL

Nach Thomas Hayos GNTM-Aus: Jetzt schockt Heidi Klum mit Aussage über Zukunft der Show

Nach Thomas Hayos GNTM-Aus: Jetzt schockt Heidi Klum mit Aussage über Zukunft der Show

"Bachelor in Paradise"-Hammer! Diese Kandidaten könnten bei der zweiten Staffel dabei sein

"Bachelor in Paradise"-Hammer! Diese Kandidaten könnten bei der zweiten Staffel dabei sein

Neue Show für Jauch, Gottschalk & Schöneberger mit einer kuriosen Besonderheit

Neue Show für Jauch, Gottschalk & Schöneberger mit einer kuriosen Besonderheit