Tag 12 bei IBES

Dschungelcamp 2016: Tag 12 in Bildern

An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
1 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher. Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de.
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
2 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
3 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
4 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
5 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
6 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
7 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.
8 von 59
An Tag 12 der Jubiläumsstaffel im australischen Dschungel schlagen sich Sophia und Brigitte mehr oder weniger die Bäuche in der "Dschungel-Metzgerei" voll. Allerdings holen sie dabei aber keinen einzigen Stern. Die Tränen am Lagerfeuer fließen aber nicht wegen der mangelnden Ernährung, sondern aufgrund der Briefe aus der Heimat. Zeit für Gefühle - und Taschentücher.

Sydney - Sophia und Brigitte kehren in die "Dschungel-Metzgerei" ein, kommen aber sternenlos zurück ins Camp. Am Lagerfeuer fließen die Tränen. Die Bilder vom zwölften Tag.

Nach zwölf Tagen im Dschungel können Sophia und Brigitte endlich mal wieder so richtig zuschlagen. Doch in der "Dschungel-Metzgerei" finden die beiden Grazien kaum wirklich nahrhafte Kost. Dementsprechend minimal fällt das Abendessen aus. Doch am Lagerfeuer wird es nicht etwa wegen der leeren Mägen emotional.

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Die Besucher der Sixdays haben am Montagabend bekannte Gesichter gesehen - beispielsweise Lara Loft, die deutsche Stimme von Lara Croft. Die …
53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Am Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede und des Gewerbevereins Visselhövede nahmen am Montagabend im Hotel Pescheks rund 300 Gäste teil. Während …
Neujahrsempfang der Stadt Visselhövede

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Die 53. Sixdays Bremen befinden sich auf der Zielgeraden. Am Montagabend feierten die zahlreichen Besucher nochmal ordentlich. Für gute Stimmung …
Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Was für ein Finaltag am Dienstagabend in der ÖVB-Arena, an dessen Ende die Sieger der 53. Sixdays Bremen Marcel Kalz und Iljo Keisse (Team swb) …
Finaltag bei den 53. Sixdays Bremen - Sieg für Kalz/Keisse

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp: Das traurige Geständnis von Malle-Jens

Dschungelcamp: Das traurige Geständnis von Malle-Jens

Dschungelcamp: Kader Loth leidet unter Sex-Entzug

Dschungelcamp: Kader Loth leidet unter Sex-Entzug

Dschungelcamp: Schlechte Nachricht für Honey

Dschungelcamp: Schlechte Nachricht für Honey

Dschungelcamp-Ticker: Kader muss wieder ran - Honey entsetzt

Dschungelcamp-Ticker: Kader muss wieder ran - Honey entsetzt