Rechtschreibprüfung

Wörterbuch in Microsoft Word bearbeiten

Eigennamen und spezielle Schreibweisen können Word-Nutzer in einem separaten Wörterbuch aufführen. Foto: dpa-infocom

Bei Microsoft Word gibt ein Wörterbuch. Das lernt gerne dazu. Wie Nutzer es für Windows und macOS ändern können, wird hier Schritt für Schritt erklärt.

Meerbusch (dpa-infocom) - Microsofts Textverarbeitung Word führt für jeden Benutzer ein individuelles Wörterbuch. Hier lassen sich Wörter eintragen - und die Einträge bei Bedarf auch korrigieren.

Mitunter erkennt die Rechtschreibprüfung von Microsoft Word einzelne Ausdrücke oder Wörter nicht, die in einem Word-Dokument vorkommen. Auf Nachfrage fügt das Programm sie dann in ein separates Wörterbuch ein, das individuell für jeden Benutzer geführt wird - etwa um such Eigennamen oder besondere Schreibweisen zu merken.

Dieses Wörterbuch kann jederzeit eingesehen und geändert werden. Dazu Microsoft Word starten und im Menü "Datei" die Funktion "Optionen" (Windows) respektive im Menü "Word" die Funktion "Einstellungen" (macOS) klicken. Danach zum Bereich "Dokumentprüfung" (Windows) oder "Rechtschreibung" (macOS) wechseln. Hier folgt ein Klick auf den Button "Wörterbücher". Dann das gewünschte Wörterbuch in der Liste auswählen und bearbeiten.

Mehr Computertipps

Das könnte Sie auch interessieren

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Meistgelesene Artikel

WhatsApp-Update kann schlimme Folgen für User haben - Das sollten Sie jetzt tun

WhatsApp-Update kann schlimme Folgen für User haben - Das sollten Sie jetzt tun

WhatsApp: Brachten sich Jugendliche wegen dem Selbstmord-Spiel „Momo-Challenge“ um?

WhatsApp: Brachten sich Jugendliche wegen dem Selbstmord-Spiel „Momo-Challenge“ um?

Massive Störung bei Facebook - User nehmen es mit Humor: „Influencer vor dem Arbeitsamt gesichtet“

Massive Störung bei Facebook - User nehmen es mit Humor: „Influencer vor dem Arbeitsamt gesichtet“

Kommentare