Wörter in verlinkten Textpassagen markieren

Mit Hilfe der [Alt]-Taste lassen sich einzelne Wörter komfortabel markieren, die innerhalb einer verlinkten Textpassage liegen. Foto: dpa-infocom

Einen Textbereich in einem Link zu markieren, ist mitunter recht mühselig. Ein Trick erlaubt das unfallfreie Markieren von Textpassagen in Links - sowohl in Word als auch im Browser.

Meerbusch (dpa-infocom) - Es ist nicht leicht, in einem Word-Dokument oder auf einer Website per Maus oder Tastatur einen Bereich zu markieren, wenn der Bereich in einem Link liegt. Allzu leicht hat man versehentlich auf den Link geklickt und damit die verlinkte Webseite geöffnet.

Mit einem Trick passiert das nicht mehr: Um einen Textbereich in einem Link zu markieren, einfach die [Alt]-Taste beim Markieren drücken, noch bevor der Text-Cursor auf den verlinkten Text positioniert wird. Jetzt kann man den Text markieren, ohne dass ein Klick gleich den Link im Browser öffnet. Der Trick funktioniert in fast jedem Browser und auch in Word für Mac.

Mehr Computer-Tipps

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Virologe: Sars-CoV-2 bleibt dauerhaft

Virologe: Sars-CoV-2 bleibt dauerhaft

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Umwelt-Drama: Diese sieben Reiseziele werden "dank" Kreuzfahrtschiffen komplett zerstört

Das Motorrad fit für die Saison machen

Das Motorrad fit für die Saison machen

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Mode-Klassiker der 1970er kommen zurück

Meistgelesene Artikel

Auch schon gesehen? Nutzer entdeckt kleines Detail an iPhone, das für eine Riesen-Diskussionen sorgt 

Auch schon gesehen? Nutzer entdeckt kleines Detail an iPhone, das für eine Riesen-Diskussionen sorgt 

WhatsApp: Den Kontakt "Tobias Mathis" nicht annehmen - es könnte Hacker sein

WhatsApp: Den Kontakt "Tobias Mathis" nicht annehmen - es könnte Hacker sein

Asteroid verhält sich äußerst mysteriös - Forscher sind begeistert

Asteroid verhält sich äußerst mysteriös - Forscher sind begeistert

Asteroid Apophis: „Gott des Chaos“ wird der Erde sehr nahe kommen

Asteroid Apophis: „Gott des Chaos“ wird der Erde sehr nahe kommen

Kommentare