Platz, Strom, Anschlüsse

Was ist wichtig beim Kauf einer Grafikkarte?

+
Genug Platz im Gehäuse und passendes Netzteil: Beim Kauf einer Grafikkarte zählt nicht nur die Leistung. Foto: Caroline Seidel

Vor dem Kauf einer Grafikkarte sollten sich Verbraucher umfassend informieren oder beraten lassen. Denn Karte ist eine wichtige Hardware-Komponente, die in das eigene PC-System passen muss. Diese Details sind zu beachten:

Berlin (dpa/tmn) - Beim Kauf einer neuen Grafikkarte für den PC zählt nicht nur die Leistung. Käufer sollten auch auf die Ausstattung des derzeitigen Rechners achten. Dabei kommt es laut "Computer Bild" (Ausgabe 9/2018) auf mehrere Faktoren an.

Erster Punkt ist der Platz im Gehäuse. Gerade größere Karten wie Nvidias GTX 1080 nehmen viel Raum ein. Das könne benachbarte Slots verdecken oder verhindern, dass der Gehäusedeckel richtig schließt. Die Grafikkarte muss auch unbedingt mit dem Netzteil kompatibel sein: Gibt es ausreichend Watt für das gesamte Gerät? Und sind genügend Stromanschlüsse vorhanden?

Darüber hinaus muss auch sichergestellt sein, dass die Grafikkarte die richtigen Anschlüsse für den Monitor hat. Moderne Karten liefern beispielsweise Buchsen für HDMI, Displayport oder DVI.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Rock`n`Roll-Tanztraining der Landjugend Bruchhausen-Vilsen

Rock`n`Roll-Tanztraining der Landjugend Bruchhausen-Vilsen

Netflix: Ruby O. Fee in "Polar": Die heißesten Szenen der Schauspielerin

Netflix: Ruby O. Fee in "Polar": Die heißesten Szenen der Schauspielerin

Cowboy-Hippies und Live-Musik - Austin tanzt aus der Reihe

Cowboy-Hippies und Live-Musik - Austin tanzt aus der Reihe

Neue Cabrios 2019: Oben ohne wird kostspielig

Neue Cabrios 2019: Oben ohne wird kostspielig

Meistgelesene Artikel

WhatsApp: User bekommen durch diese Änderung mehr Kontrolle

WhatsApp: User bekommen durch diese Änderung mehr Kontrolle

Vorsicht Apple-Nutzer: Neues iOS-Update kann große Probleme verursachen

Vorsicht Apple-Nutzer: Neues iOS-Update kann große Probleme verursachen

Resident Evil 2 im Test: So macht man ein Remake!

Resident Evil 2 im Test: So macht man ein Remake!

Anbieter von Porno- und Glücksspiel-Apps tricksen Apple aus

Anbieter von Porno- und Glücksspiel-Apps tricksen Apple aus

Kommentare