Bei Problemen mit Mobilfunk

Vodafone leitet Handygespräche auch über WLAN-Hotspots

+
Bei schlechter Mobilfunknetzabdeckung ermöglicht Vodafone das Telefonieren per WLAN-Hotspot. Foto: Ina Fassbender/dpa

Ob in Kellerräumen oder Stahlbeton-Gebäuden - an manchen Orten hat der Mobilfunkempfang einfach keine Chance. Vodafone hat für solche Fälle jetzt eine Lösung parat: das WiFi-Calling.

Berlin (dpa/tmn) - Bei schlechtem Netzempfang in Gebäuden leitet Vodafone Handygespräche vom 5. September an auch für Nicht-Geschäftskunden über WLAN-Hotspots.

Kunden mit Laufzeit-Tarifen, die Sprachtelefonie und LTE enthalten, zahlen dafür keinen Aufpreis, wie der Hersteller zur IFA (1. bis 6. September) mitteilt.

Der Hintergrund der WiFi-Calling genannten Technologie: Gerade in Stahlbeton-Gebäuden oder Kellergeschossen stoßen Handynutzer an die physikalischen Grenzen der Verfügbarkeit von Mobilfunknetzen.

Der Wechsel zwischen Mobilfunk- und WLAN-Netz soll ohne zusätzliche App funktionieren - allerdings nicht mit jedem Gerät. Derzeit sind Vodafone zufolge 27 Smartphone-Modelle mit der Technologie kompatibel. Wer WiFi-Calling nutzen möchte, kann es in den Systemeinstellungen des Mobiltelefons aktivieren. Gestartet hatte Vodafone WiFi-Calling bereits 2016, allerdings überwiegend nur für Geschäftskunden.

Liste kompatibler Smartphones

IFA

Das könnte Sie auch interessieren

Schützenfest in Erichshagen 2018

Schützenfest in Erichshagen 2018

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

2.876 Ausmarschierer laufen in den Krandel

Pfingstsingen mit dem MGV im Vilser Holz

Pfingstsingen mit dem MGV im Vilser Holz

Meistgelesene Artikel

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Modernes Arbeiten: Das kann das Konferenzsystem Surface Hub 2 von Microsoft

Modernes Arbeiten: Das kann das Konferenzsystem Surface Hub 2 von Microsoft

Konkurrenz für Spotify? Das ist Googles neuer Plan beim Musik-Streaming

Konkurrenz für Spotify? Das ist Googles neuer Plan beim Musik-Streaming

Kommentare