Browserfunktion

Video-Autoplay in Firefox deaktivieren

+
Beim Firefox-Browser lassen sich Autoplay-Videos mit einem Add-on unterbinden. Foto: Andrej Sokolow

Das Internet ist voll von Videos und Audiobeiträgen. Werden sie automatisch abgespielt, finden das Nutzer meist lästig. Firefox hat jedoch eine Funktion, die Abhilfe schafft.

Berlin (dpa/tmn) - Videos oder Audio-Inhalte starten manchmal im Browser, obwohl der Nutzer das nicht möchte. Im Firefox lässt sich das mit dem Add-on "Disable HTML5 Autoplay" unterbinden, wenn es sich um Inhalte handelt, die in der neuen Websprache HTML5 eingebunden wurden, was immer öfter der Fall ist.

HTML5 ersetzt Vorgängerversionen der Sprache und macht Plug-ins wie den oft mit Sicherheitsproblemen kämpfenden Flash-Player überflüssig. Praktischerweise lassen sich in der Erweiterung Autoplay-Ausnahmen für bestimmte Seiten wie etwa Youtube einrichten und speichern.

Firefox-Add-on "Disable HTML5 Autoplay"

Das könnte Sie auch interessieren

Empörte Angehörige im Loveparade-Prozess

Empörte Angehörige im Loveparade-Prozess

Reise-Anbieter mühen sich um Barrierefreiheit

Reise-Anbieter mühen sich um Barrierefreiheit

Mitbewohner von Attentäter Amri: Habe früh vor ihm gewarnt

Mitbewohner von Attentäter Amri: Habe früh vor ihm gewarnt

May offen für Nachverhandlungen zum Brexit-Abkommen

May offen für Nachverhandlungen zum Brexit-Abkommen

Meistgelesene Artikel

München: Polizei gibt Rat, den jeder Handy-Nutzer berücksichtigen sollte

München: Polizei gibt Rat, den jeder Handy-Nutzer berücksichtigen sollte

Sie kann jeden treffen! Polizei warnt vor Betrugsmasche bei eBay-Kleinanzeigen

Sie kann jeden treffen! Polizei warnt vor Betrugsmasche bei eBay-Kleinanzeigen

WhatsApp-Update: Diese Version war wirklich überfällig

WhatsApp-Update: Diese Version war wirklich überfällig

Warnung vor „Martinelli“ -Das steckt hinter dieser WhatsApp-Nachricht

Warnung vor „Martinelli“ -Das steckt hinter dieser WhatsApp-Nachricht

Kommentare