System-Änderung

USB-Maus nicht trennen

Hakt die Maus am Windows-Rechner, könnte es an einer Funktionsstörung liegen. Über den "USB-Controller" lässt sich der Fehler beheben. Foto: dpa-infocom

Sollte die am Windows-Rechner angeschlossene Maus regelmäßig hakeln, liegt das in der Regel am Energie-Management. Eine kleine Korrektur beseitigt das Problem.

Meerbusch (dpa-infocom) - Die meisten Computerbenutzer verwenden eine Maus, um Windows zu bedienen. Sollte die USB-Maus gelegentlich nicht zuverlässig funktionieren oder hakeln, liegt das oft an einer ungewollt im Hintergrund vorgenommenen Änderung im Windows-System.

Windows kann ungenutzte Geräte abschalten und auf diese Weise Energie sparen. Dies passiert auch manchmal mit USB-Geräten wie Mäusen, was dann zu Funktionsstörungen führen kann.

Mit wenigen Schritten lässt sich das Problem korrigieren. Dazu mit der rechten Maustaste auf den "Start"-Button klicken, den Geräte-Manager öffnen und hier die Rubrik "USB-Controller" aufklappen. Danach doppelt auf die Maus klicken und in den Eigenschaften zum Tab "Energie-Verwaltung" wechseln, sofern dieser vorhanden ist. Dort den Haken entfernen, der angibt, ob der Computer das Gerät zum Stromsparen ausschalten darf.

Mehr Computertipps

Das könnte Sie auch interessieren

Ohne neue Beweise keine Ermittlungen gegen SS-Mann

Ohne neue Beweise keine Ermittlungen gegen SS-Mann

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Meistgelesene Artikel

WhatsApp-„Momo“ bei Minecraft aufgetaucht - Microsoft sieht Gefahr für Kinder

WhatsApp-„Momo“ bei Minecraft aufgetaucht - Microsoft sieht Gefahr für Kinder

Mega-Störung bei O2: Tausende Kunden beklagen stundenlangen Totalausfall

Mega-Störung bei O2: Tausende Kunden beklagen stundenlangen Totalausfall

Gamescom 2018 winkt Rekord - Fans bleibt Zutritt am ersten Tag verwehrt

Gamescom 2018 winkt Rekord - Fans bleibt Zutritt am ersten Tag verwehrt

Achtung: WhatsApp löscht Fotos und Videos der Nutzer - das müssen Sie wissen

Achtung: WhatsApp löscht Fotos und Videos der Nutzer - das müssen Sie wissen

Kommentare