Siebter Teil der Prügelspiel-Serie

Tekken 7: Das Beat'em Up im Video-Test

+
Auf diesem Basar in „Tekken 7“ handelt man - sich vor allem Prügel ein.

Tekken 7, der siebte Teil der Prügelspiel-Serie ist nun erschienen. Hier geht es zum Test-Video.

In „Tekken“ geht es um fliegende Fäuste und rotierende Beine - und das seit 1988. Nunmehr ist der siebte Teil der Prügelspiel-Serie erschienen. Die Story: Der heftig geführte Kampf innerhalb des Mashima-Clans neigt sich zwar dem Ende entgegen. Doch während die Familienfehde weltgefährdende Züge annimmt, hat der Spieler nicht immer das Gefühl, Herr der Lage zu sein: Moves und Combos passieren einfach - aber solange sie erfolgreich sind, stört das ja nicht weiter. „Tekken 7“ mit mehr als 30 spielbaren Charakteren ist ab zwölf Jahren freigegeben und kostet für Playstation 4 (PS4) und Xbox One rund 65 Euro. Die PS4-Version ist VR-fähig.

Hier geht es zum Test-Video:

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Höheres Interesse an Europawahl in Deutschland

Höheres Interesse an Europawahl in Deutschland

Superwahltag: Beteiligung nach ersten Angaben hoch

Superwahltag: Beteiligung nach ersten Angaben hoch

Hoeneß' Treueschwur für Kovac - Note "1 minus" für Double

Hoeneß' Treueschwur für Kovac - Note "1 minus" für Double

Museumsmarkt in Twistringen

Museumsmarkt in Twistringen

Meistgelesene Artikel

Fingerabdruck-Sperre im Smartphone: Diesen Fehler sollten Sie niemals machen

Fingerabdruck-Sperre im Smartphone: Diesen Fehler sollten Sie niemals machen

So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken

So kann man den eigenen Namen zum Mars schicken

Amateurastronomen beobachten merkwürdiges Phänomen auf dem Planeten Jupiter

Amateurastronomen beobachten merkwürdiges Phänomen auf dem Planeten Jupiter

Bittere Niederlage: Netflix verliert begehrte Serie an Amazon

Bittere Niederlage: Netflix verliert begehrte Serie an Amazon

Kommentare