Augmented-Reality-Spiel

"Star Wars: Jedi Challenges" erhält Mehrspieler-Update

+
Für Lichtschwert-Duelle mit echten Gegenspielern braucht es in Lenovos "Star Wars: Jedi Challenges" zwei Headsets, kompatible Smartphones und Lichtschwerter. Die Tracking-Leuchten in verschiedenen Farben helfen dem System, die Position im Raum zu ermitteln. Foto: Lenovo

In "Star Wars: Jedi Challenges" kann man nun auch gegen echte Gegenspieler antreten. Das jüngste Update von Lenovo macht es möglich.

Stuttgart (dpa/tmn) - Das Augmented-Reality-Spiel "Star Wars: Jedi Challenges" erhält ein Update für Mehrspieler-Lichtschwertkämpfe. In dem Smartphone-basierten Spiel können nun zwei Spieler gegeneinander in Lichtschwert-Duellen antreten.

Dazu müssen sich beide Spieler in einem Raum und dem gleichen WLAN-Netz befinden. Das Update ist kostenlos im Google Play Store und dem App Store verfügbar.

"Star Wars: Jedi Challenges" besteht aus Lenovos Mirage-Augmented-Reality-Headset, einem Tracking-Licht und einem batteriebetriebenen Lichtschwert. Als Display zum Einschieben in das Headset dienen kompatible Smartphones.

Neben dem neuen Duell-Modus bietet das Spiel Kämpfe gegen bekannte Star-Wars-Bösewichter, Holo-Schach und einen Strategie-Kampfmodus. Die Inhalte werden dabei vor die Augen der Spieler projiziert und erscheinen virtuell im Raum.

Das könnte Sie auch interessieren

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Obama fordert Kampf gegen Diskriminierung im Geiste Mandelas

Obama fordert Kampf gegen Diskriminierung im Geiste Mandelas

Meistgelesene Artikel

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment

Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment

Neue Funktion bei WhatsApp: Von dieser Änderung können alle profitieren

Neue Funktion bei WhatsApp: Von dieser Änderung können alle profitieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.