Surftipp

Spektakuläre Orte der Erde in 360-Grad-Panoramen erkunden

+
Mit den Fischen schwimmen in Malaysia: Mit den gesammelten StreetView-Panoramen lassen sich viele Orte der Welt am Bildschirm erkunden. Foto: Google

Ein virtueller Spaziergang entlang der Küste oder durch den Disney Park: Internet-Nutzer können das durch die 360-Grad-Panoramen von Google Street View zu Hause genießen.

Berlin (dpa/tmn) - Naturwunder und Sehenswürdigkeiten auf der ganzen Welt können bei Google Street View in 360-Grad-Panoramen bestaunt werden. Zum Beispiel die internationale Raumstation ISS oder die Unterwasserwelt an der Tedau Bucht in Malaysia.

Die Qualität der 360-Grad-Aufnahmen ist deutlich höher als die betagten aus Deutschland bekannten Street-View-Fotos. Viele Details lassen sich per Zoom erkunden, die Aufnahmen sind so angelegt, dass teils auch kleine Touren durch die Umgebung möglich sind. Etwa eine kleine Wanderung entlang der Küste der Faröer-Insel Gasadalur.

Die 360-Grad-Panoramen stammen dabei nicht nur von Google selbst - Google-Nutzer können ebenfalls ihre Panoramaaufnahmen, die sie mit der Kamera oder dem Smartphone erstellt haben in Street View oder Maps hochladen. Dabei wird dann der Kontoname und gegebenenfalls auch das Profilbild des Erstellers angezeigt. Google plant, weitere 360-Grad-Aufnahmen aus aller Welt zu veröffentlichen. Die Panoramen lassen sich auch unterwegs auf dem Smartphone anschauen. Dafür gibt es Apps für Anroid und iOS.

Google-Streetview Panoramensammlung

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

Trump räumt russische Einmischung in US-Wahl ein

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

19-jährige Weyherin radelt 900 Kilometer, um Plastikmüll zu sammeln

Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Alaphilippe gewinnt Bergetappe - Van Avermaet festigt Gelb

Obama fordert Kampf gegen Diskriminierung im Geiste Mandelas

Obama fordert Kampf gegen Diskriminierung im Geiste Mandelas

Meistgelesene Artikel

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment

Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment

Neue Funktion bei WhatsApp: Von dieser Änderung können alle profitieren

Neue Funktion bei WhatsApp: Von dieser Änderung können alle profitieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.