Diablo3 und Overwatch

Schätze per Zwei-Faktor-Authentifizierung schützen

+
Der Spieleentwickler "Blizzard" lässt jetzt Spielschätze via Zwei-Faktor-Authentifizierung schützen. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Gamer aufgepasst: In den Spielen "Diablo3" und "Overwatch" kann man jetzt seine Beute optimal sichern lassen. Dafür ist eine spezielle App des Enwicklers Blizzard hilfreich.

Berlin (dpa/tmn) - "Es geht nur um die Beute!" - das ist ein wichtiges Prinzip bei Spielen wie Overwatch oder Diablo 3. Spieler sollten ihre Beute gegen Diebstahl schützen. Das gelingt am besten mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Der Overwatch-Entwickler Blizzard bietet dafür die App "Blizzard Authenticator" für iOS und Android. Wer die App aktiviert, bekommt beim Log-in einen Code angezeigt, den er dann vergleichen muss. Versucht also ein Fremder an die eigene Beute zu kommen, kann der Nutzer das Anmelden einfach ablehnen. iPhone-Nutzer können ihre Daten außerdem in der iCloud Keychain hinterlegen.

Blizzard Authenticator für iOS

Blizzard Authenticator für Android

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Designhotels in Österreich setzen auf besonderes Ambiente

Designhotels in Österreich setzen auf besonderes Ambiente

Handycap-Pflege auf virtuellem Green

Handycap-Pflege auf virtuellem Green

Bilder: Bayern gewinnt irres Pokalspiel gegen Bremen

Bilder: Bayern gewinnt irres Pokalspiel gegen Bremen

Bayern gewinnen packendes Halbfinale mit 3:2 gegen Bremen

Bayern gewinnen packendes Halbfinale mit 3:2 gegen Bremen

Meistgelesene Artikel

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Kleine Flitzer: SSDs im Test

Kleine Flitzer: SSDs im Test

Indoor-Polizei: Smart-Home-Alarmanlagen im Test

Indoor-Polizei: Smart-Home-Alarmanlagen im Test

Einbrechern auf der Spur: Überwachungskameras im Test

Einbrechern auf der Spur: Überwachungskameras im Test

Kommentare