Surftipp

Per Videoclip-Zufallsgenerator zurück in die 90er Jahre

+
Musikalische Zeitreise: Wenn es um 90er-Jahre-Musik geht, darf natürlich "Rhythtm is a dancer" von Snap! nicht fehlen. Foto: the90sbutton.com/dpa-tmn

Wie wäre es mal mit einer Chart-Zeitreise? So 20 Jahre zurück, ab in die 90er-Jahre. Möglich ist das mit The90sbutton.com. Und während man sich gemütlich durch die Videos drückt, performt MC Hammer seine Shuffle-Moves auf dem Button.

Berlin (dpa/tmn) - Vengaboys, Aqua, Mr. President oder Snap! - alles vergeben und vergessen nach nunmehr 20 Jahren, sollte man meinen. Doch wer so denkt, hat die Rechnung ohne zwei Dänen gemacht, die mit ihrer Seite The90sbutton.com alte musikalische Wunden wieder aufreißen.

Wer den David-Hasselhoff-Button anklickt, startet einen Videoclip-Zufallsgenerator, der auf direktem Weg in die 90er Jahre zurückführt. Vor einem glitzernden Regenbogen-Hintergrund laufen dann eingebundene Youtube-Videos ab. Die sind zwar nicht immer in der besten Qualität verfügbar und manchmal in Deutschland auch gar nicht. Der "The Hoff"-Button für den nächsten Clip ist aber schnell gedrückt - und unterhaltsam ist die Chart-Zeitreise allemal.

The90sbutton.com

Das könnte Sie auch interessieren

Neunte Rowdinale in Rotenburg

Neunte Rowdinale in Rotenburg

Piazzetta 2018: Straßenkunst in Bassum

Piazzetta 2018: Straßenkunst in Bassum

Kulturfest in Scheeßel 

Kulturfest in Scheeßel 

Billigkopien von Markenprodukten erkennen

Billigkopien von Markenprodukten erkennen

Meistgelesene Artikel

User ärgern sich über WhatsApp-Fehler: Kein Name in der Push-Benachrichtigung

User ärgern sich über WhatsApp-Fehler: Kein Name in der Push-Benachrichtigung

Für den Fall der Fälle: Dashcams im Praxistest

Für den Fall der Fälle: Dashcams im Praxistest

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.