Wandlungsfähiges Tablet

Neues Surface Pro mit 13 Stunden Akkulaufzeit

+
Das neue Surface Pro kommt am 15. Juni auf den Markt und wird in Deutschland für 949 Euro erhältlich sein. Foto: Microsoft/dpa-tmn

Microsoft hat mit dem "Surface Pro" eine runderneuerte Version seines wandlungsfähigen Tablets vorgestellt. Das lautlose Modell soll mit einer Laufzeit von 13,5 Stunden die Batterieleistung seines Vorgängers um 50 Prozent toppen.

Shanghai (dpa/tmn) - Mit einer Akkulaufzeit von bis zu 13,5 Stunden will Microsoft sein neues Surface Pro auf den Markt bringen. Das hat der Anbieter in Shanghai angekündigt.

Das fünfte Modell der tragbaren Rechnerreihe hat sich vor allem in seinem Inneren verändert - äußerlich erinnert es stark an das Surface Pro 4.

Der Bildschirm hat eine Bilddiagonale von 12,3 Zoll und kann mit der Hand, einem separat erhältlichen, neuen Surface Pen sowie dem für den großen Rechner Surface Studio konzipierten Surface Dial bedient werden. Das ist eine Art Drehknopf, den man auf den Bildschirm setzt und der je nach geöffneter App unterschiedliche Funktionen erfüllt.

Wie beim Vorgänger gibt es neben dem proprietären Surface-Anschluss Eingänge für USB 3.0 und einen Mini-Display-Port. Käufer können aus verschiedenen Prozessoren der siebten Generation von Intel wählen. Die Optionen m3 und i5 kommen ohne zusätzlichen Lüfter im Gehäuse aus, für den stärksten Chip i7 ist ein Gebläse eingebaut. Der Arbeitsspeicher hat bis zu 16 Gigabyte (GB), die interne SSD-Festplatte umfasst in der größten Option 512 GB.

Das neue Surface Pro kommt am 15. Juni auf den Markt und wird in Deutschland für 949 Euro erhältlich sein. Die Version mit LTE-Chip soll später in diesem Jahr erscheinen.

Ankündigungsvideo

Fact Sheet

Das könnte Sie auch interessieren

Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab und droht mit Atomwaffen

Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab und droht mit Atomwaffen

Sicher auf Inlineskates - Training an der Grundschule Hoya

Sicher auf Inlineskates - Training an der Grundschule Hoya

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Gut organisiert ohne Papier

Gut organisiert ohne Papier

Meistgelesene Artikel

Konkurrenz für Spotify? Das ist Googles neuer Plan beim Musik-Streaming

Konkurrenz für Spotify? Das ist Googles neuer Plan beim Musik-Streaming

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.