Taggen verhindern

Markierungen auf Facebook: Wie es geht und deaktiviert wird

So leicht können Freunde auf Facebook markiert werden. Foto: dpa-infocom

Wer in Facebook Freunde in einem Foto markiert oder in einem Posting getaggt hat, kann diese Markierung bei Bedarf auch wieder entfernen. Etwa dann, wenn sich die betreffende Person beschwert oder damit unwohl fühlt.

Meerbusch (dpa-infocom) - Soziale Netzwerke wie Facebook oder Instagram bieten die Möglichkeit, Freunde in Fotos oder Videos zu markieren. Wer das nicht mag, sollte seine Privatsphäreeinstellungen ändern.

Um Freunde in Fotos oder Videos zu markieren, muss man nach dem Upload einfach die Funktion "Freunde markieren" auswählen und die Personen markieren, die im Foto zu sehen sind. Auch ist es möglich bei einem reinen Textposting anzugeben, wen das Posting ebenfalls betrifft, à la: "Ich war hier mit...".

Wenn es die Privatsphäreeinstellungen der betreffenden Freunde zulassen, erscheint das Posting durch das Tagging auch in der Timeline der Freundinnen und Freunde. Wer es nicht mag, in Postings, Fotos oder Videos markiert zu werden oder lieber gefragt werden möchte, ob er das im Einzelfall in Ordnung findet, kann das in den Privatsphäreeinstellungen entsprechend einstellen.

Sollte man bereits eine Person markiert haben, die das gar nicht möchte, kann man die Markierung auch nachträglich wieder entfernen. Dazu muss man den betreffenden Beitrag auswählen und die Funktion "Beitrag bearbeiten" auswählen. Anschließend die Funktion "Freunde markieren" aufrufen - und im Auswahlbereich nach der Person suchen (ggf. durch Eingabe des Namens), die wieder entfernt werden soll. Dazu den Haken vor dem Namen entfernen - fertig.

Mehr Computertipps

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Mittelstandsforum in Scheeßel

Mittelstandsforum in Scheeßel

Niclas Füllkrug: Seine Karriere in Bildern

Niclas Füllkrug: Seine Karriere in Bildern

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

Meistgelesene Artikel

WhatsApp streicht mit Update nützliche Funktion im Chat - viele Nutzer dürften sauer werden

WhatsApp streicht mit Update nützliche Funktion im Chat - viele Nutzer dürften sauer werden

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Münchner Polizei gibt wichtigen Tipp, den jeder Handy-Nutzer berücksichtigen sollte

Münchner Polizei gibt wichtigen Tipp, den jeder Handy-Nutzer berücksichtigen sollte

eBay-Kleinanzeigen: Das sind die interessantesten Alternativen

eBay-Kleinanzeigen: Das sind die interessantesten Alternativen

Kommentare