Apps für Kreative

Klingeltöne auf dem Smartphone bearbeiten

+
Verschiedene Apps ermöglichen es, individualisierte Klingeltöne zu erstellen. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Manche Smartphonenutzer sind unzufrieden mit dem vorinstallierten Angebot an Klingeltönen. Wer ausgefallene Wünsche für Neues hat, kann die eigenen Ideen jetzt umsetzen. Verschiedenste Apps erlauben es dem Nutzer, selbst Klingeltöne aufzunehmen und zuzuschneiden.

Berlin (dpa/tmn) - Wer mit den voreingestellten Tönen auf dem Handy unzufrieden ist, kann die Auswahlmöglichkeiten selbst erweitern. Eine Möglichkeit bietet die kostenlose App "Ringtones Free - Music Ringtone Maker and Ring Tones" von Weitao Chen, mit der sich Audio-Dateien bearbeiten lassen.

Die App mit dem etwas komplizierten Namen erlaubt den Zuschnitt von Musikdateien zum Klingelton. Wer eine gute Gesangsstimme hat, kann mit Hilfe von Ringtones auch einen eigenen Klingelton aufnehmen. Eine vergleichbare App für Android-Smartphones ist der kostenlose "Ringtone Maker", die werbefreie Version kostet einmalig 79 Cent.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Die Multiplayer-Postapokalypse: "Fallout 76" im Test

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

Azubis kicken in der Rotenburger Bodo-Räke-Halle für den guten Zweck

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

In Malé zeigen sich die Malediven von einer anderen Seite

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Pressestimmen zum letzten DFB-Spiel des Jahres: „Hauch vom Confed Cup“

Meistgelesene Artikel

WhatsApp-Update kann schlimme Folgen für User haben - Das sollten Sie jetzt tun

WhatsApp-Update kann schlimme Folgen für User haben - Das sollten Sie jetzt tun

WhatsApp: Brachten sich Jugendliche wegen dem Selbstmord-Spiel „Momo-Challenge“ um?

WhatsApp: Brachten sich Jugendliche wegen dem Selbstmord-Spiel „Momo-Challenge“ um?

Massive Störung bei Facebook - User nehmen es mit Humor: „Influencer vor dem Arbeitsamt gesichtet“

Massive Störung bei Facebook - User nehmen es mit Humor: „Influencer vor dem Arbeitsamt gesichtet“

Kommentare