iOS-Update legt iPad-Pro-Modell lahm: Support kontaktieren

Apple will mit dem iPad Pro im Notebooksegment wildern. Es soll nach Unternehmensangaben viele Laptops ersetzen. Jetzt hakt das Update. Foto: Andrea Warnecke
+
Apple will mit dem iPad Pro im Notebooksegment wildern. Es soll nach Unternehmensangaben viele Laptops ersetzen. Jetzt hakt das Update. Foto: Andrea Warnecke

Ein weiteres iOS-Update soll eigentlich Lücken schließen. Doch es funktioniert offenbar nur fehlerhaft. Apple reagiert jetzt.

Berlin (dpa/tmn) - Das vor gut einer Woche veröffentlichte iOS-Update 9.3.2 sorgt zum Teil für Probleme mit der 9,7-Zoll-Version des iPad Pro. Es könne sein, dass dieses Tablet-Modell nach Einspielen der Aktualisierung nicht mehr richtig funktioniert.

"Es werde nur noch die Aufforderung angezeigt, das Gerät mit einem Rechner und der iTunes-Software zu verbinden, berichtet das Fachportal "Heise online". Eine Wiederherstellung mit Hilfe des Programms sei dann aber nicht möglich. Betroffene sollten sich den Experten zufolge an den Apple-Support wenden, wenn auch ein zweiter Wiederherstellungsversuch scheitert.

Das Update sei für das 9,7-Zoll-iPad-Pro inzwischen zurückgezogen worden, und Apple arbeite an einer fehlerfreien Version.

"Heise online"-Bericht

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Fast 850 Corona-Tote in 24 Stunden in Spanien

Fahrradkauf in Zeiten von Corona

Fahrradkauf in Zeiten von Corona

So kaufen Sie Neuwagen online

So kaufen Sie Neuwagen online

Im "Sterngebirge" das alte Portugal entdecken

Im "Sterngebirge" das alte Portugal entdecken

Meistgelesene Artikel

Asteroid verhält sich äußerst merkwürdig - Forscher sind deshalb überrascht

Asteroid verhält sich äußerst merkwürdig - Forscher sind deshalb überrascht

Coronavirus-Test selbst machen: Was gegen den Corona-Test für Zuhause spricht

Coronavirus-Test selbst machen: Was gegen den Corona-Test für Zuhause spricht

Coronavirus Sars-CoV-2: Wie lange ist man ansteckend, wenn man sich mit Corona infiziert hat?

Coronavirus Sars-CoV-2: Wie lange ist man ansteckend, wenn man sich mit Corona infiziert hat?

Corona: WhatsApp arbeitet mit der WHO zusammen - Wie Sie Fake-News erkennen 

Corona: WhatsApp arbeitet mit der WHO zusammen - Wie Sie Fake-News erkennen 

Kommentare