HP zeigt ungewöhnliche Mini-PCs

+
Die Dose unter dem Monitor: Der Pavilion Mini Desktop ist nach Angaben von Hersteller HP vor allem für die Heimunterhaltung gedacht. Foto: HP

Las Vegas (dpa/tmn) - Der sieht ja aus wie eine Butterdose. Gemeint ist der neue Pavilion Mini Desktop. Den stellt HP zusammen mit einem neuen Stream Mini Desktop auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vor.

Auf der CES in Las Vegas (6. bis 9. Januar) zeigt HP einen neuen Mini-PC mit ungewöhnlicher Form. Der kleine Rechner trägt den Namen Pavilion Mini Desktop, ist kaum größer als eine Butterbrotdose und nach Angaben des Herstellers vor allem für die Heimunterhaltung gedacht.

Dafür hat er unter anderem Anschlüsse für HDMI und Displayport und bis zu vier USB-Geräte sowie WLAN- und Bluetooth-Schnittstellen. Dank des i3-Prozessors von Intel, Windows 8.1 und einem Terabyte Speicherplatz lässt er sich auch als vollwertiger PC verwenden. Der Stromhunger bleibt dabei mit 45 Watt vergleichsweise gering. Der Pavilion Mini Desktop soll im Februar 2015 für 329 Euro in den Läden stehen.

Zeitgleich zeigt HP in Las Vegas auch den ähnlich gebauten Stream Mini Desktop. Der kleine Bruder des Pavilion hat etwas schwächere Hardware und nur 32 Gigabyte Speicherplatz an Bord, allerdings handelt es sich dabei um die schnelle SSD-Variante. Größere Daten soll der Nutzer in der Cloud speichern. In den USA ist der Online-Rechner dafür auch deutlich günstiger als der Pavilion - ob er auch nach Deutschland kommt, ist noch unklar.

Webseite der CES (eng.)

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Weißwurstparty beim Stanglwirt vor Kitzbühel-Spektakel

Weißwurstparty beim Stanglwirt vor Kitzbühel-Spektakel

Viele Fragen nach Schüssen in Rot am See

Viele Fragen nach Schüssen in Rot am See

Fahrt über A1: Katze um Lenkstange gewickelt

Fahrt über A1: Katze um Lenkstange gewickelt

Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich

Coronavirus erreicht Europa: Zwei Fälle in Frankreich

Meistgelesene Artikel

Massive Störung: Tausende deutschlandweit ohne Internet - Kunden wütend: „Unerträglich“

Massive Störung: Tausende deutschlandweit ohne Internet - Kunden wütend: „Unerträglich“

Auch schon bemerkt? Nutzer entdeckt winziges Detail an iPhone, das für Riesen-Diskussionen sorgt - Sämtliche Modelle betroffen

Auch schon bemerkt? Nutzer entdeckt winziges Detail an iPhone, das für Riesen-Diskussionen sorgt - Sämtliche Modelle betroffen

Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße wird plötzlich gefräßig

Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße wird plötzlich gefräßig

Hacker "Tobias Mathis" bei WhatsApp - Nicht ran gehen, wenn es klingelt!

Hacker "Tobias Mathis" bei WhatsApp - Nicht ran gehen, wenn es klingelt!

Kommentare