Google-Echtzeitsuche jetzt auch in Deutschland

Hamburg. Google bietet seine Echtzeitsuche jetzt auch in Deutschland an. Twitter-Nachrichten oder Statusmeldungen von Facebook- und Myspace-Nutzern sind dadurch bereits Sekunden, nachdem sie online gestellt wurden, über Googles deutschsprachige Suchseite auffindbar.

Das teilt das Unternehmen in Hamburg mit. Blog-Einträge werden ebenfalls sofort angezeigt. Die Suche in Echtzeit soll sich auch vom iPhone und Android-Smartphones aus nutzen lassen. Die Treffer erscheinen jeweils direkt in den Suchergebnissen. Sie sollen über verschiedene Filter im Optionsmenü - zu finden oberhalb der Trefferliste - aber auch gezielt aufrufbar sein.

Google: Die zehn meistgesuchten Produkte

Platz 10: xbox 360 © 
Platz 9: Playstation 3 © ap
Platz 8: Ipod © dpa
Platz 7: TomTom © 
Platz 6: Garmin © ap
Platz 5: Wii © 
Platz 4: Acer © ap
Platz 3: HTC © 
Platz 2: iPhone © dpa
Platz 1: ipod Touch © 

Allerdings funktionierte das zumindest in den ersten Stunden nach Googles Ankündigung noch nicht reibungslos. Nichts ändern wird die neue Funktion an der Auffindbarkeit zum Beispiel von Facebook-Nutzern, die ihre Profile für die Google-Suche gesperrt haben. „Mehr als ein Dutzend neuer Suchtechnologien“ mache das Aufstöbern der Einträge in Echtzeit möglich, erklärt das Unternehmen. Sie könnten im Lauf eines Tages mehr als eine Milliarde Dokumente auf Aktualisierungen hin überprüfen. In den USA gibt es die „Real Time Search“ bereits seit Dezember 2009, nun ist sie weltweit verfügbar. (dpa)

Das sind die häufigsten Suchbegriffe bei Google

Voice of Germany
Platz 10: Suchbegriff "Voice of Germany" © dpa
Kate Middelton
Platz 9: Suchbegriff "Kate Middelton" © AP Images
Whitney Houston
Platz 8: Suchbegriff "Whitney Houston" © AP
iPad 3
Platz 7: Suchbegriff "iPad 3" © dpa
Bettina Wulff
Platz 6: Suchbegriff "Bettina Wulff" © dpa
Samsung Galaxy S3
Platz 5: Suchbegriff "Samsung Galaxy S3" © dpa
Felix Baumgartner
Platz 4: Suchbegriff "Felix Baumgartner" © dpa
Olympia 2012
Platz 3: Suchbegriff "Olympia 2012" © AP
Dirk Bach
Platz 2: Suchbegriff "Dirk Bach" © dpa
EM 2012
Platz 1: Suchbegriff "EM 2012" © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Jean Paul Gaultiers spektakulärer Abschied vom Laufsteg

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt

Trump-Impeachment mit Plädoyers fortgesetzt

Nur Bitter stark: DHB-Team mit zähem Sieg gegen Tschechien

Nur Bitter stark: DHB-Team mit zähem Sieg gegen Tschechien

Meistgelesene Artikel

Massive Störung: Tausende deutschlandweit ohne Internet - Kunden wütend: „Unerträglich“

Massive Störung: Tausende deutschlandweit ohne Internet - Kunden wütend: „Unerträglich“

Sehen Sie es auch? Nutzer entdeckt Mini-Detail an iPhone, das für Riesen-Diskussionen sorgt - Sämtliche Modelle betroffen

Sehen Sie es auch? Nutzer entdeckt Mini-Detail an iPhone, das für Riesen-Diskussionen sorgt - Sämtliche Modelle betroffen

Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße wird plötzlich gefräßig

Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße wird plötzlich gefräßig

Asteroid verhält sich mysteriös - Forscher rätseln, was dahintersteckt

Asteroid verhält sich mysteriös - Forscher rätseln, was dahintersteckt

Kommentare