Mails nicht öffnen

Falsche Klarna-Rechnungen mit Trojaner im Gepäck

+
Vorsicht bei angeblichen E-Mails des Bezahldienstes Klarna. Dahinter versteckt sich aktuell eine gefährliche Trojaner-Schadsoftware. Foto: Sebastian Kahnert

Vorsicht bei E-Mails mit dem Absender Klarna. Dahinter könnte sich eine Schadsoftware für den Computer verbergen.

Hannover (dpa/tmn) - Vorsicht: In Mail-Postfächern landen gefälschte Nachrichten mit angeblich unbezahlten Rechnungen des Bezahldienstes Klarna.

Auch wenn teils der Name und sogar die Postadresse in der Mail stimmen, sollten Empfänger keinesfalls den Anhang öffnen, warnt das Landeskriminalamt Niedersachsen. Denn dieser enthält keine Rechnung, sondern einen gefährlichen Trojaner, der derzeit erst von wenigen Virenscannern erkannt wird.

LKA-Warnung

Das könnte Sie auch interessieren

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Bayern siegt weiter - Hertha zieht an BVB vorbei

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Traumstart für die Wiesn - "Petrus ist ein Münchner"

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Tag der offenen Tür des Industrieparks Walsrode in Bomlitz

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Fotostrecke: Kruse, Eggestein und Klaassen lassen Werder jubeln

Meistgelesene Artikel

Apple startet iPhone-Verkauf - Video zeigt: So sieht das iPhone XS von innen aus

Apple startet iPhone-Verkauf - Video zeigt: So sieht das iPhone XS von innen aus

Marvel’s Spider-Man im Test: Dieses Superhelden-Spiel ist echt gelungen!

Marvel’s Spider-Man im Test: Dieses Superhelden-Spiel ist echt gelungen!

Kommentare