Erster Internet-Storch in Vetschau gelandet

+
Archivbilder der Webcam aus 2009

Vetschau. Der erste Storch ist am Donnerstag auf dem Internet-Horst in der Spreewaldstadt Vetschau gelandet. Mitarbeiter des Weißstorch-Informationszentrums in Brandenburg entdeckten den Adebar auf dem Nest, das von einer Webkamera beobachtet wird.

"Er sitzt im Horst und zupft an den Zweigen", sagte der Geschäftsführer Bernd Elsner. Vermutlich handele es sich um das aus den Vorjahren bekannte Storchenmännchen Cico, das nun auf seine Partnerin Luna oder eine andere Störchin wartet.

Zur Webcam

www.storchennest.de

Die Kamera zum Übertragen von Bildern aus dem Storchenhorst ist auf einem Gittermast angebracht. Im vergangenen Jahr kam der erste Storch am 3. April am Internet-Nest an.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Warnungen und Mahnungen zur Gedenkfeier in Auschwitz

Warnungen und Mahnungen zur Gedenkfeier in Auschwitz

"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

"Ruhe in Frieden": Nowitzki und Sport-Welt trauern um Bryant

„Relegation gegen HSV ist kein Saisonziel“: Die Netzreaktionen zu #SVWTSG

„Relegation gegen HSV ist kein Saisonziel“: Die Netzreaktionen zu #SVWTSG

Wie nachhaltig kann Outdoormode sein?

Wie nachhaltig kann Outdoormode sein?

Meistgelesene Artikel

Auch schon gesehen? Nutzer entdeckt winziges Detail an iPhone, das für Riesen-Diskussionen sorgt - Sämtliche Modelle betroffen

Auch schon gesehen? Nutzer entdeckt winziges Detail an iPhone, das für Riesen-Diskussionen sorgt - Sämtliche Modelle betroffen

Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße wird plötzlich gefräßig

Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße wird plötzlich gefräßig

Nervöse WhatsApp-Nutzer: Der Grund ist "Hacker Tobias Mathis"

Nervöse WhatsApp-Nutzer: Der Grund ist "Hacker Tobias Mathis"

Asteroid verhält sich mysteriös - Forscher rätseln, was dahintersteckt

Asteroid verhält sich mysteriös - Forscher rätseln, was dahintersteckt

Kommentare