Das iPhone 5 ist da: Fans stürmen weltweit Apple-Stores

1 von 26
London, Tokyo, New York, Frankfurt: In vielen Städten weltweit haben Fans am 21. September die Apple-Stores gestürmt. Der Grund: Der Verkaufsstart des neuen iPhone 5. Um sich einen guten Platz in den zum Schluss ellenlangen Schlangen zu sichern, postierten sich einige Menschen schon Tage zuvor vor den Läden.
2 von 26
Hier zu sehen: Apple-Fans in Frankfurt. In vielen Städten weltweit haben Fans am 21. September die Apple-Stores gestürmt. Der Grund: Der Verkaufsstart des neuen iPhone 5. Um sich einen guten Platz in den zum Schluss ellenlangen Schlangen zu sichern, postierten sich einige Menschen schon Tage zuvor vor den Läden.
3 von 26
Hier zu sehen: Apple-Fans in Frankfurt. In vielen Städten weltweit haben Fans am 21. September die Apple-Stores gestürmt. Der Grund: Der Verkaufsstart des neuen iPhone 5. Um sich einen guten Platz in den zum Schluss ellenlangen Schlangen zu sichern, postierten sich einige Menschen schon Tage zuvor vor den Läden.
4 von 26
Hier zu sehen: Apple-Fans in Frankfurt. In vielen Städten weltweit haben Fans am 21. September die Apple-Stores gestürmt. Der Grund: Der Verkaufsstart des neuen iPhone 5. Um sich einen guten Platz in den zum Schluss ellenlangen Schlangen zu sichern, postierten sich einige Menschen schon Tage zuvor vor den Läden.
5 von 26
Hier zu sehen: Apple-Fans in Frankfurt. In vielen Städten weltweit haben Fans am 21. September die Apple-Stores gestürmt. Der Grund: Der Verkaufsstart des neuen iPhone 5. Um sich einen guten Platz in den zum Schluss ellenlangen Schlangen zu sichern, postierten sich einige Menschen schon Tage zuvor vor den Läden.
6 von 26
Hier zu sehen: Apple-Fans in Frankfurt. In vielen Städten weltweit haben Fans am 21. September die Apple-Stores gestürmt. Der Grund: Der Verkaufsstart des neuen iPhone 5. Um sich einen guten Platz in den zum Schluss ellenlangen Schlangen zu sichern, postierten sich einige Menschen schon Tage zuvor vor den Läden.
7 von 26
Hier zu sehen: Apple-Fans in London. In vielen Städten weltweit haben Fans am 21. September die Apple-Stores gestürmt. Der Grund: Der Verkaufsstart des neuen iPhone 5. Um sich einen guten Platz in den zum Schluss ellenlangen Schlangen zu sichern, postierten sich einige Menschen schon Tage zuvor vor den Läden.
8 von 26
Hier zu sehen: Apple-Fans in London. In vielen Städten weltweit haben Fans am 21. September die Apple-Stores gestürmt. Der Grund: Der Verkaufsstart des neuen iPhone 5. Um sich einen guten Platz in den zum Schluss ellenlangen Schlangen zu sichern, postierten sich einige Menschen schon Tage zuvor vor den Läden.

Endlich ist das iPhone 5 da: Fans stürmen weltweit Apple-Shops

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Stress, Hektik, miese Stimmung: Der Berufsalltag vieler Menschen zehrt an den Nerven. Unsere Fotostrecke zeigt die Berufe mit dem höchsten …
Ranking: Diese acht Berufe machen depressiv

Feuer wüten im Norden Kaliforniens: Mindestens elf Tote

Im Norden von Kalifornien fliehen Tausende vor Waldbränden. Bei heißen Temperaturen fressen sich die Flammen rasch durch die trockene Vegetation. Es …
Feuer wüten im Norden Kaliforniens: Mindestens elf Tote

Wellen, Minztee und Kamele - Marokkos Atlantikküste

Ursprüngliche Küstendörfer, naturbelassene Strände und Surfparadiese: An Marokkos fast 2000 Kilometer langer Atlantikküste trifft der Orient in …
Wellen, Minztee und Kamele - Marokkos Atlantikküste

Meistgelesene Artikel

Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen

Diese Vorschrift für Fotos in sozialen Netzwerken könnte für sehr viel Ärger sorgen

Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test

Mobiles Gaming ohne Einschränkungen: Gaming-Laptops im Test

Die neue GoPro Hero6 Black im Test

Die neue GoPro Hero6 Black im Test

Lautsprecher hörte alles mit: Bedenklicher Fehler bei „Google Mini“ 

Lautsprecher hörte alles mit: Bedenklicher Fehler bei „Google Mini“