Update

Dutzende Chrome-Schwachstellen geschlossen

+
Mit einem neuen Update schließt Google Sicherheitslücken beim Browser Chrome. Foto: Google

Mit einem neuen Update behebt Google etliche Schwachstellen im Browser Chrome. Nutzern wird geraten, das Update schnellstmöglich zu installieren.

Berlin (dpa/tmn) - Google hat 39 Sicherheitslücken im Browser Chrome geschlossen. 5 dieser Schwachstellen stuft der Internetkonzern als hohe Bedrohung ein.

Nutzer sollten so schnell wie möglich die sichere Browser-Version 74.0.3729.108 oder höher installieren, rät das Unternehmen. Das Update bietet Chrome oft automatisch an. Man kann es auch im Einstellungsmenü unter "Hilfe/Über Google Chrome" anstoßen.

Google-Sicherheitswarnung

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

Ruderverein Hoya weiht Hochwasserschutzmauer ein

Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

Freimarkt 2019 - Bilder vom verregneten Sonntag

Feuerfete mit DJ Ernesto in Wildeshausen

Feuerfete mit DJ Ernesto in Wildeshausen

Meistgelesene Artikel

Wieder erhebliche Sicherheitslücke bei WhatsApp entdeckt - Nutzer sollten sofort handeln

Wieder erhebliche Sicherheitslücke bei WhatsApp entdeckt - Nutzer sollten sofort handeln

Leben auf dem Mars? Die Nasa hat es schon vor Jahrzehnten gefunden, behauptet ein Forscher

Leben auf dem Mars? Die Nasa hat es schon vor Jahrzehnten gefunden, behauptet ein Forscher

WhatsApp: So können gelöschte Nachrichten angezeigt werden

WhatsApp: So können gelöschte Nachrichten angezeigt werden

Asteroid wechselt Farbe - und überrascht die Forscher weiter

Asteroid wechselt Farbe - und überrascht die Forscher weiter

Kommentare