Schneller Zugriff

Dropbox integriert GMail, Google Docs und Hangouts

+
Der Onlinespeicherdienst Dropbox kann nun auch auf Google-Dokumente zugreifen. Foto: Armin Weigel

Der Online-Speicherdienst Dropbox erleichtert das Bearbeiten von Google-Dokumenten. Entsprechende Texte und Tabellen lassen sich nun direkt in der Dropbox-Umgebung öffnen und editieren.

Berlin (dpa/tmn) - Dropbox-Nutzer können bald auch innerhalb der Nutzerumgebung des Online-Speichers auf ihre Google-Dokumente zugreifen. Wie das Unternehmen mitteilt, können dann Tabellen, Textdokumente oder Präsentationen direkt in der Dropbox bearbeitet und zusätzlich dort gespeichert werden.

Dropbox plant außerdem die Integration von Googles Maildienst GMail und des Chatdienstes Hangouts. Googles G Suite ist neben Microsofts Outlook und Adobes XD CC der dritte große Anbieter für Produktivitätslösungen, der in die Dropbox-Angebote integriert wird.

Mitteilung von Dropbox (Englisch)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sport-Deutschland verneigt sich vor Kristina Vogel

Sport-Deutschland verneigt sich vor Kristina Vogel

Rotenburger Weihnachtsmärkte am dritten Advent

Rotenburger Weihnachtsmärkte am dritten Advent

Wie werde ich Konditor/in?

Wie werde ich Konditor/in?

Weihnachtsmarkt und „mittelalterliches Treiben“ auf dem Marktplatz

Weihnachtsmarkt und „mittelalterliches Treiben“ auf dem Marktplatz

Meistgelesene Artikel

Experten warnen vor Falle: WhatsApp-Kettenbrief kann teuer für Sie werden

Experten warnen vor Falle: WhatsApp-Kettenbrief kann teuer für Sie werden

Dieses Rätsel nervt bei Facebook - weil fast jeder falsch liegt

Dieses Rätsel nervt bei Facebook - weil fast jeder falsch liegt

Nintendo Switch: Das sind die besten Spiele 2018

Nintendo Switch: Das sind die besten Spiele 2018

Kommentare