Kultobjekt

Computer mit Geschichte: „Apple I“

Apple Computer 1 wird versteigert
1 von 5
Bauteile von einem „Apple I“ Baujahr 1976.
„Apple I“ Baujahr 1976
2 von 5
Der erst Apple-Heimcomputer wird in Köln versteigert. 
„Apple I“ Baujahr 1976
3 von 5
Grüne Platinen von dem „Apple I“- Computer.
„Apple I“ Baujahr 1976
4 von 5
Technik-Antiquität: der „Apple I“.
„Apple I“ Baujahr 1976
5 von 5
Der Preis für diesen „Apple I“ wird auf bis zu 300.000 Euro geschätzt.

Grüne Platinen und ein grauer Kasten: Für die einen ist es ein Haufen Schrott, für andere die Offenbarung. Der „Apple I“ gehört zu den ersten Heimcomputern.

Der Computer mit Geschichte wird im Auktionshaus Breker in Köln (Nordrhein-Westfalen) versteigert. Der „Apple I“ aus dem Jahr 1976 hat laut Angaben des Auktionators einen Schätzpreis von 180.000 bis 300.000 Euro.

Es soll weltweit nur noch acht funktionstüchtige „Apple I“-Computer aus der Gründerzeit von Apple geben, behaupten Experten.  

dpa/ml 

Das könnte Sie auch interessieren

Fotos vom Verdener Frühjahrsflohmarkt

Hot oder Schrott - die Frage konnte man sich am Sonnabend bei so manchem Schätzchen auf dem Verdener Frühjahrsflohmarkt stellen. Eindeutig zu sagen …
Fotos vom Verdener Frühjahrsflohmarkt

Fotostrecke: Rashica und Pizarro jubeln - Kruse und Johannsson verabschiedet

Werder Bremen hat das letzte Spiel der Bundesliga-Saison mit 2:1 gegen RB Leipzig gewonnen. Milot Rashica und Claudio Pizarro trafen. Für Europa hat …
Fotostrecke: Rashica und Pizarro jubeln - Kruse und Johannsson verabschiedet

Viertes „Mofarennen“ auf dem Chaosplatz

Der Dreck spritzte am Samstag auf dem Osterfeuerplatz in Jeddingen. Zeit für das vierte „Mofarennen“ auf dem Chaosplatz. In der Luft hing nicht nur …
Viertes „Mofarennen“ auf dem Chaosplatz

Fotostrecke: Trainingsstart vor Saison-Finale gegen Leipzig

Bremen - Die Werder-Profis sind zurück auf dem Trainingsplatz, um sich auf das Europa-Endspiel am letzten Bundesliga-Spieltag gegen RB Leipzig …
Fotostrecke: Trainingsstart vor Saison-Finale gegen Leipzig

Meistgelesene Artikel

Nach WhatsApp-Sicherheitslücke: So testen Sie, ob Ihre Version geschützt ist

Nach WhatsApp-Sicherheitslücke: So testen Sie, ob Ihre Version geschützt ist

Münchner Polizei gibt wichtigen Tipp, den jeder Handy-Nutzer umsetzen sollte

Münchner Polizei gibt wichtigen Tipp, den jeder Handy-Nutzer umsetzen sollte

Fingerabdruck-Sperre im Smartphone: Diesen folgenschweren Fehler sollten Sie niemals machen

Fingerabdruck-Sperre im Smartphone: Diesen folgenschweren Fehler sollten Sie niemals machen

eBay-Kleinanzeigen: Unüberlegte Worte fliegen Nutzer um die Ohren - die Quittung kriegt er per Post

eBay-Kleinanzeigen: Unüberlegte Worte fliegen Nutzer um die Ohren - die Quittung kriegt er per Post

Kommentare