Sicherheitslücke droht

Chrome-Browser jetzt updaten

+
Der Chrome-Browser hat momentan eine Sicherheitslücke. Foto: Andrea Warnecke

Internet-Browser können immer wieder Sicherheitslücken enthalten. Diesmal betrifft es Chrome, den Browser von Google. Daher sollten Nutzer möglichst schnell ein Update durchführen.

Berlin (dpa/tmn) - Nutzer des Chrome-Browsers und anderer auf Chromium basierender Browser sollten ihre Programme auf den neuesten Stand bringen. Grund ist eine Sicherheitslücke.

Über die Sicherheitslücke, vor der das Bundesministerium für Sicherheit in der Informationstechnik warnt, könnten Angreifer Programmcode auf ungeschützten Geräten ausführen. Die Entwickler bewerten das Risiko als "hoch". Für Chrome unter Linux, macOS und Windows stehen bereits Updates bereit.

Warnung des BSI

Das könnte Sie auch interessieren

Deutschland will im Streit um Asowsches Meer schlichten

Deutschland will im Streit um Asowsches Meer schlichten

Bundestag erklärt Maghrebstaaten und Georgien für sicher

Bundestag erklärt Maghrebstaaten und Georgien für sicher

Tausende Jugendliche demonstrieren für mehr Klimaschutz

Tausende Jugendliche demonstrieren für mehr Klimaschutz

Plan B für den Brexit: Die "Barnier-Treppe" nach oben?

Plan B für den Brexit: Die "Barnier-Treppe" nach oben?

Meistgelesene Artikel

München: Polizei gibt wichtigen Rat, den jeder Handy-Nutzer berücksichtigen sollte

München: Polizei gibt wichtigen Rat, den jeder Handy-Nutzer berücksichtigen sollte

Polizei warnt vor Betrugsmasche bei eBay-Kleinanzeigen: Sie kann jeden treffen!

Polizei warnt vor Betrugsmasche bei eBay-Kleinanzeigen: Sie kann jeden treffen!

Datensatz mit Millionen Passwörtern entdeckt - Auch Deutsche betroffen

Datensatz mit Millionen Passwörtern entdeckt - Auch Deutsche betroffen

Netflix-Kunden, aufgepasst! Üble Abzocke kann unangenehme Folgen haben

Netflix-Kunden, aufgepasst! Üble Abzocke kann unangenehme Folgen haben

Kommentare