Lautsprecher im Test

Bluetooth-Boxen wuchern akustisch erst ab einem Pfund

+
Auf Herz und Nieren hat die Stiftung Warentest 16 Bluetooth-Boxen geprüft - natürlich auch im Akustik-Labor. Foto: Stiftung Warentest/dpa-tmn

Bei Bluetooth-Boxen lohnt es, auf das Gewicht zu achten. Denn einen überzeugenden Klang liefern nur Geräte, die mindestens 500 Gramm wiegen. Das ergab ein Test von Stiftung Warentest. Auf welche Eigenschaften kommt es noch an?

Berlin (dpa/tmn) - Mit gutem Klang können Bluetooth-Lautsprecher meist erst ab einem Gewicht von 500 Gramm wuchern. Unter der Pfund-Marke erreichte in einem aktuellen Vergleich der Stiftung Warentest keine von 16 Boxen ein gutes Gesamtergebnis ("test"-Ausgabe 8/19).

Die günstigen Leichtgewichte boten allenfalls Mittelmaß, so die Tester. Den kleinen Boxen im Preisbereich um 30 bis 50 Euro, die um die 200 Gramm wiegen, fehle der Platz für größere Membranen und Resonanzraum. Sie klingen insgesamt bestenfalls befriedigend.

Guten Klang aus dem Kreis der Testkandidaten gibt es dagegen erst ab 100 Euro, und das dann auch erst einmal nur in Mono. Allerdings lassen sich viele Boxen per App zu Stereopaaren zusammenschalten. Wer also perspektivisch die Anschaffung einer zweiten Box plant, sollte beim Kauf auf dieses Feature achten.

Ob man die mobilen Boxen voll aufdreht, sollte man sich gut überlegen. Denn im Test hielten nur drei der 16 Lautsprecher bei maximaler Lautstärke länger als fünf Stunden durch. Ärgerlich: Wenn die Akku-Kapazität irgendwann einmal nachlässt, wandern die Boxen wahrscheinlich auf den Müll. Denn einen wechselbaren Akku bot im Test kein einziges Modell. Als gut geschützt vor Regenwasser erwiesen sich im Vergleich aber ausnahmslos alle Modell - selbst jene, für die die Hersteller gar keinen besonderen Feuchtigkeitsschutz versprachen.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Deutschland etwas besser, aber "mäßig" im Klima-Ranking

Deutschland etwas besser, aber "mäßig" im Klima-Ranking

Fotostrecke: Krise mal Krise sein lassen - Werder feiert Weihnachten

Fotostrecke: Krise mal Krise sein lassen - Werder feiert Weihnachten

Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Paris-Gipfel: Friedensprozess für Ostukraine wiederbelebt

Aung San Suu Kyi verfolgt Völkermord-Klage gegen Myanmar

Aung San Suu Kyi verfolgt Völkermord-Klage gegen Myanmar

Meistgelesene Artikel

Entpuppt sich die Partydroge Ketamin als Mittel gegen Alkoholsucht?

Entpuppt sich die Partydroge Ketamin als Mittel gegen Alkoholsucht?

Mysterium Mars: Magnetfeld des Planeten pulsiert um Mitternacht

Mysterium Mars: Magnetfeld des Planeten pulsiert um Mitternacht

Diesen Fehler beim Laden des Smartphone-Akkus begeht fast jeder

Diesen Fehler beim Laden des Smartphone-Akkus begeht fast jeder

Leben auf dem Mars: Die Nasa hat es bereits entdeckt, sagt ein Forscher

Leben auf dem Mars: Die Nasa hat es bereits entdeckt, sagt ein Forscher

Kommentare