Bildqualität auf hohem Niveau

Für den perfekten Fernsehabend: Blu-ray-Player im Test

+
Blu-ray-Player sind mittlerweile erschwinglich und die Auswahl an Filmen ist sehr groß geworden.

Die DVD wird mehr und mehr von der Blu-ray abgelöst. Deshalb sollten Sie bei einer Neuanschaffung eines Abspielgerätes auch nur noch Blu-ray-Player in Betracht ziehen. Wir sagen Ihnen, welche Geräte empfehlenswert sind.

Für Heimkino-Fans ist der Blu-ray-Player im Moment die optimale Lösung, denn die Geräte sind mittlerweile nicht mehr teuer und die Auswahl an verfügbaren Filmen ist riesig. Zwar ist mit der UHD-Blu-ray schon wieder ein neues Medium mit noch höherer Auflösung auf dem Vormarsch. Doch UHD-Blu-ray-Player sind bislang nicht nur sehr teuer, die Auswahl an Filmen ist auch noch sehr gering und Online-Streaming wird eine immer größere Konkurrenz. Daher ist noch völlig offen, ob sich die UHD-Blu-ray letzten Endes etablieren wird.

Manche Blu-ray-Player haben zusätzlich eine Festplatte integriert. So kann man Sendungen aufzeichnen oder eigene Filmaufnahmen speichern. Bei einigen Playern ist es sogar möglich, Aufnahmen anschließend auf Blu-ray-Discs zu brennen. Doch solche Recorder sind natürlich deutlich teurer als Player. Wenn Sie die Aufnahmefunktion nicht brauchen, können Sie viel Geld sparen, wenn Sie einen einfachen Player kaufen.

Blu-ray-Player im Test

Das Testportal AllesBeste hat fünf aktuelle Blu-ray-Player und einen Recorder getestet. Wichtig war den Testern, wie gut die Player das Bild von HD auf UHD hochskalieren konnten und welches App- und Multimediaangebot die Geräte bieten.

Testsieger wurde der Panasonic DMR-BCT760. Der einzige Recorder im Test konnte mit seinem Allround-Angebot überzeugen. Bei ihm gibt es nichts, was es nicht gibt – doch das hat mit knapp 400 Euro auch seinen Preis.

Wenn Sie auf ein großes App-Angebot wert legen, nicht so viel Geld ausgeben möchten und keinen Recorder brauchen, dann empfehlen die Tester den Samsung BD-J6300. Er liefert tolle Bildqualität, ist mit knapp 100 Euro relativ günstig und hat noch dazu eine sehr große App-Auswahl zu bieten.

Den ausführlichen Testbericht können Sie auf AllesBeste nachlesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Trump und Putin wagen verkrampften Versuch des Neuanfangs

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Flächenbrand in der Lindloge zwischen Diepholz und Vechta

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Fahren E-Autos wirklich anders als "normale" Autos?

Scheunenbrand in Sage

Scheunenbrand in Sage

Meistgelesene Artikel

Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment

Letzte Chance zum Kauf? Apple nimmt offenbar beliebte iPhone-Modelle aus dem Sortiment

Neue Funktion bei WhatsApp: Von dieser Änderung können alle profitieren

Neue Funktion bei WhatsApp: Von dieser Änderung können alle profitieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.