Hilfe für Sehbehinderte

Bilder beschreiben in Word

"Ein Smiley": Für Menschen mit Sehbehinderung ist es hilfreich, Grafiken mit einem beschreibenden Titel zu versehen. Foto: dpa-infocom

In Word-Dokumente eingebettete Bilder können mit einem Alternativtext versehen werden: Menschen mit Sehbehinderung wissen dann, was darin zu sehen ist.

Meerbusch (dpa-infocom) – Für Menschen mit Sehbehinderung ist es mitunter schwierig, die Inhalte in Bildern zu erfassen. Das gilt nicht nur für in Webseiten eingebundene Bilder, sondern durchaus auch für Word-Dokumente, die Grafiken enthalten.

Wer sicherstellen möchte, dass auch Menschen mit Sehbehinderung zumindest wissen, was in den Grafiken oder Bildern zu sehen ist, kann in Word-Dokumenten eingebundene Grafiken mit einem alternativen Text versehen.

Dazu als erstes das betreffende Bild markieren. Danach oben im Menü den Tab "Bild-Format" aufrufen. Ganz rechts den Button "Format-Bereich" anklicken. Alternativ kann man auch [command]+[shift]+[1] drücken. In der Leiste rechts nun zum dritten Icon wechseln, "Layout und Eigenschaften". Hier den Abschnitt Alternativ-Text aufklappen und den beschreibenden Titel für das Bild eingeben.

Mehr Computertipps

Das könnte Sie auch interessieren

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

„1922“ - Indie-Folk im Syker Kreismuseum

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Ricciardo in eigener Liga: Monaco-Pole vor Vettel

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

Feuerwehr-Wettbewerbe in Siedenburg

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

„Mega-Volksfest“ auf dem Informa-Gelände

Meistgelesene Artikel

Für den Fall der Fälle: Dashcams im Praxistest

Für den Fall der Fälle: Dashcams im Praxistest

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.