Neuer Kettenbrief

Bei Whatsapp kursiert falsches H&M-Gewinnspiel

+
H&M warnt WhatsApp-Nutzer vor einem Fake-Gewinnspiel. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Achrung, WhatsApp-Nutzer: Die Modekette H&M warnt vor einem betrügerischen Kettenbrief, der derzeit in dem Messenger verschickt wird.

Berlin (dpa/tmn) - Bei Whatsapp kursieren derzeit gefälschte Nachrichten mit angeblichen Links zu einer Verlosung von H&M-Geschenkkarten. Die Modekette selbst warnt aber davor, auf Links in den Nachrichten zu klicken.

Man biete grundsätzlich keine Gewinnspiele über Whatsapp an, wie H&M mitteilt. Empfänger sollten die Nachricht einfach löschen und keinesfalls weiterleiten. Wer dem Link in der gefälschten Whatsapp-Nachricht folgt, wird aufgefordert, persönliche Angaben zu machen und Fragen zu beantworten. Dahinter stecken unseriöse Firmen, die Daten sammeln wollen. Eine Geschenkkarte gibt es am Ende natürlich nicht.

Betrüger haben in letzter Zeit auch häufiger die Namen von Supermarktketten für Whatsapp-Nachrichten mit falschen Einkaufsgutschein-Gewinnspielen missbraucht. Auch hier geht es ausschließlich darum, Daten abzugreifen. Die jeweiligen Unternehmen stehen in keinerlei Verbindung zu den Nachrichten.

H&M-Mitteilung via Facebook

H&M-Infos zu gefälschten Werbeaktionen

Das könnte Sie auch interessieren

Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab und droht mit Atomwaffen

Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab und droht mit Atomwaffen

Sicher auf Inlineskates - Training an der Grundschule Hoya

Sicher auf Inlineskates - Training an der Grundschule Hoya

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Warum der Pfälzerwald seinem Namen alle Ehre macht

Gut organisiert ohne Papier

Gut organisiert ohne Papier

Meistgelesene Artikel

Konkurrenz für Spotify? Das ist Googles neuer Plan beim Musik-Streaming

Konkurrenz für Spotify? Das ist Googles neuer Plan beim Musik-Streaming

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.