Ressortarchiv: Technik

Drei Schritte zu mehr Schutz

Drei Schritte zu mehr Schutz

Hannover. Wie gut muss man sein Wlan-Netzwerk schützen? Darauf wollte der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe am Donnerstag eine Antwort geben. Zwar wurde der Termin für die Urteilsverkündung verschoben, doch vermutlich "wird das Gericht eine stärkere Eigenverantwortung fordern", sagt Jörg Heidrich, Jurist beim Computermagazin c`t.
Drei Schritte zu mehr Schutz
Länder sollen Online-Antrag für Bafög ermöglichen

Länder sollen Online-Antrag für Bafög ermöglichen

Berlin. Die Koalition hat die Bundesländer aufgefordert, künftig Bafög-Anträge online zu ermöglichen. Das ist bisher nur in Bayern und Hamburg möglich.
Länder sollen Online-Antrag für Bafög ermöglichen
Studie: Mehrheit der Deutschen gehören nicht zur digitalen Gesellschaft

Studie: Mehrheit der Deutschen gehören nicht zur digitalen Gesellschaft

Berlin. Zwar haben die meisten Deutschen Zugang zum Internet, aber nur jeder Vierte nutzt das Internet tatsächlich im Alltag. Das ist das Ergebnis der Studie „Digitale Gesellschaft in Deutschland – Sechs Nutzertypen im Vergleich“, die am Donnerstag in Berlin vorgestellt wurde.
Studie: Mehrheit der Deutschen gehören nicht zur digitalen Gesellschaft
Facebook überholt Google erstmals bei Besucherzahlen

Facebook überholt Google erstmals bei Besucherzahlen

Das Social Network Facebook hat den Suchmaschinenriesen Google erstmals als meistbesuchte US-Website abgelöst. Dies geht aus einer Erhebung des amerikanischen Marktforschungsunternehmens Hitwise hervor.
Facebook überholt Google erstmals bei Besucherzahlen
BGH entscheidet: Wie gut muss WLAN-Netz geschützt sein?

BGH entscheidet: Wie gut muss WLAN-Netz geschützt sein?

Karlsruhe. Haftet ein Computerbesitzer, wenn sein ungeschütztes WLAN-Netz missbraucht wird und zum Beispiel illegal Musikdateien aus einer Tauschbörse heruntergeladen werden? Und wie stark muss sich der Inhaber eines solchen lokalen Funknetzes davor schützen?
BGH entscheidet: Wie gut muss WLAN-Netz geschützt sein?
Datenschutzbeauftragter kritisiert SAP-Software

Datenschutzbeauftragter kritisiert SAP-Software

Wiesbaden. Der hessische Datenschutzbeauftragte Prof. Michael Ronellenfitsch kritisiert die vom Land genutzte Software SAP.
Datenschutzbeauftragter kritisiert SAP-Software
Schüler hackten E-Mail-Konten ihrer Lehrer

Schüler hackten E-Mail-Konten ihrer Lehrer

Amsterdam. Schüler eines angesehenen katholischen Gymnasiums in den Niederlanden haben monatelang die E-Mail-Konten von 19 Lehrern gehackt und sich vorab Prüfungsfragen besorgt.
Schüler hackten E-Mail-Konten ihrer Lehrer
Microsoft enthüllt weitere Details zu Windows Phone 7

Microsoft enthüllt weitere Details zu Windows Phone 7

Las Vegas. Microsoft will sein neues Handy-Betriebssystem Windows Phone 7 voranbringen. Auf einer Fachkonferenz in Las Vegas gab der Softwarekonzern weitere Details für Entwickler bekannt und präsentierte erste Anwendungen für sein neues multifunktionales Handy.
Microsoft enthüllt weitere Details zu Windows Phone 7
Deutsche Windows-Nutzer können Browser wählen

Deutsche Windows-Nutzer können Browser wählen

Hamburg. Auch deutsche Windows-Nutzer haben jetzt die Wahl: Von diesem Mittwoch an (17. März) können sie entscheiden, welcher Browser parallel zum Betriebssystem eingerichtet wird.
Deutsche Windows-Nutzer können Browser wählen
Bitkom: Internet-Nutzer in der Datenschutz-Pflicht

Bitkom: Internet-Nutzer in der Datenschutz-Pflicht

Berlin. Für die Sicherheit der eigenen Daten im Internet sieht sich die Mehrheit der Nutzer einer aktuellen Studie zufolge selbst verantwortlich.
Bitkom: Internet-Nutzer in der Datenschutz-Pflicht
Browser Safari jetzt aktualisieren

Browser Safari jetzt aktualisieren

Bonn. Nutzer des Browsers Safari sollten diesen jetzt auf die neue Version 4.0.5 aktualisieren. Mit ihr habe der Anbieter Apple mehrere Sicherheitslücken geschlossen, teilt das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in Bonn mit.
Browser Safari jetzt aktualisieren
Zeitung: Google vor Rückzug aus China

Zeitung: Google vor Rückzug aus China

Der Internet-Konzern Google steht laut einem Zeitungsbericht vor einem Rückzug aus China. Es sei zu „99,9 Prozent“ sicher, dass Google die Schließung seiner chinesischen Suchmaschine vorantreiben werde, berichtete die „Financial Times“ am Samstag unter Berufung auf informierte Personen.
Zeitung: Google vor Rückzug aus China
Neuer Sportkanal auf Youtube sendet live

Neuer Sportkanal auf Youtube sendet live

Konkurrenz fürs Fernsehen? Laut Spiegel Online hat die Videoplattform Youtube seit Freitag (12. März) einen neuen Sportkanal und überträgt live Cricketspiele aus der Indian Premier League - zumindest für den Anfang.
Neuer Sportkanal auf Youtube sendet live
BGH: Strenge Regeln für Internet-Preissuchmaschinen

BGH: Strenge Regeln für Internet-Preissuchmaschinen

Karlsruhe. Wer für sein Produkt über eine Preissuchmaschine wirbt, muss Preiserhöhungen erst an die Suchmaschine melden, bevor er sie auf seiner Homepage veröffentlicht. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden.
BGH: Strenge Regeln für Internet-Preissuchmaschinen
China bleibt im Streit mit Google hart

China bleibt im Streit mit Google hart

Peking. Im Zensur-Streit mit Google bleibt China hart: Der US-Konzern verstoße gegen chinesische Gesetze, falls er die Ergebnisse seiner chinesischen Suchmaschine nicht mehr selbst zensiere.
China bleibt im Streit mit Google hart
Twitter verrät nun den Aufenthaltsort

Twitter verrät nun den Aufenthaltsort

San Francisco. Über Twitter kann man die Welt künftig nicht nur an seinen Gedanken und Aktivitäten teilhaben lassen, sondern seinen Followern auch seinen Aufenthaltsort kundtun.
Twitter verrät nun den Aufenthaltsort
Immer feste druff: Battlefield: Bad Company 2 im Test

Immer feste druff: Battlefield: Bad Company 2 im Test

Redwood City - Was musste man warten als Fan der Battlefield-Reihe. Sich gar mit besseren Browsergames trösten. Nun also endlich der lang ersehnte zweite Teil von Battlefield: Bad Company. Test mit Video!
Immer feste druff: Battlefield: Bad Company 2 im Test
Zum Pinkeln auf die Pausetaste

Zum Pinkeln auf die Pausetaste

Wer beim abendlichen Tatort gucken an der spannendsten Stelle auf die Toilette muss, der hat ein Problem – zumindest, wenn das Fernsehprogramm ganz klassisch über Antenne, Kabel oder Satellit ins Haus kommt.
Zum Pinkeln auf die Pausetaste
Justizministerin: IT-Minister brauchen wir nicht

Justizministerin: IT-Minister brauchen wir nicht

Berlin. Die Bundesregierung ist gegen die Einrichtung des Amtes eines Internet-Ministers. Internet und Datenschutz sei Aufgabe der gesamten Bundesregierung, sagte die Justizministerin.
Justizministerin: IT-Minister brauchen wir nicht
Screenshots aus Battlefield: Bad Company 2

Screenshots aus Battlefield: Bad Company 2

Redwood City - Screenshots aus Battlefield: Bad Company 2
Screenshots aus Battlefield: Bad Company 2
Ausspioniert: Wie weit darf der Chef gehen?

Ausspioniert: Wie weit darf der Chef gehen?

München - Nach dem Spionage-Skandal in der Staatskanzlei fragen sich viele Arbeitnehmer: Werde auch ich ausspioniert? Wie weit dürfen Chefs gehen? Und was ist für Angestellte tabu? Die wichtigsten Fragen – und ihre Antworten.
Ausspioniert: Wie weit darf der Chef gehen?
Microsoft warnt vor Sicherheitslücke im Internet Explorer

Microsoft warnt vor Sicherheitslücke im Internet Explorer

Unterschleissheim. Microsoft hat fast zeitgleich zum Start einer bundesweiten Werbekampagne für den neuen Internet Explorer 8 eine Sicherheitswarnung für ältere Browser-Versionen veröffentlicht.
Microsoft warnt vor Sicherheitslücke im Internet Explorer
Office 2010 ab 12. Mai - Privatanwender müssen noch warten

Office 2010 ab 12. Mai - Privatanwender müssen noch warten

Die neue Version von Microsoft Office 2010 wird weltweit am 12. Mai gestartet. Zu diesem Termin wird die Software zunächst für Unternehmen verfügbar sein, wie ein Microsoft-Sprecher am Dienstag mitteilte.
Office 2010 ab 12. Mai - Privatanwender müssen noch warten

Botnet mit Millionen von ferngesteuerten Computern zerschlagen

Madrid. Die spanischen Behörden haben ein Netz von mehreren Millionen Computern zerschlagen, die mit Hilfe von Schadsoftware ferngesteuert wurden, um persönliche Daten wie Informationen von Kreditkarten zu stehlen.
Botnet mit Millionen von ferngesteuerten Computern zerschlagen
Neuseeländerin versteigert Geister Verstorbener im Internet

Neuseeländerin versteigert Geister Verstorbener im Internet

Wellington. Eine Neuseeländerin hat mit Erfolg im Internet zwei Geister versteigert. Avie Woodbury hatte zwei Glasfläschchen angeboten, in denen sich die Seelen von zwei Verstorbenen befinden sollen.
Neuseeländerin versteigert Geister Verstorbener im Internet
Renommierter Preis für PC-Designer

Renommierter Preis für PC-Designer

San José. Für seine Arbeiten zur Entwicklung der erste PC-Hardware ist der Forscher Charles Thacker am Dienstag mit dem renommierten Turing-Preis für bedeutende Leistungen in der Computerwelt ausgezeichnet worden.
Renommierter Preis für PC-Designer
Endlich da: Final Fantasy XIII

Endlich da: Final Fantasy XIII

Tokio - Nach drei Jahren Entwicklungszeit ist der 13. Teil der Final-Fantasy-Reihe seit Dienstag auch in Deutschland erhältlich. Im Video gibt es einen ersten Blick auf das lange erwartete Spiel.
Endlich da: Final Fantasy XIII
Test: Google durchsucht das Fernsehen

Test: Google durchsucht das Fernsehen

New York. Das lustlose Zappen durchs TV-Programm könnte bald der Vergangenheit angehören. Google testet nach einem Bericht des „Wall Street Journal“ eine spezielle Suche fürs Fernsehen.
Test: Google durchsucht das Fernsehen
Umfrage: Internetzugang muss ein Grundrecht sein

Umfrage: Internetzugang muss ein Grundrecht sein

Der Zugang zum Internet sollte ein Grundrecht sein. Das sagen gut 80 Prozent einer Studie, die die britische BBC in Auftrag gegeben hatte. Befragt wurden 27.973 Menschen aus 26 Ländern.
Umfrage: Internetzugang muss ein Grundrecht sein
Warnung vor Fallen bei der Online-Reisebuchung

Warnung vor Fallen bei der Online-Reisebuchung

Berlin. Versteckte Preise oder unverständliche Geschäftsbedingungen: Bei der Buchung einer Reise über das Internet sollten Kunden nach Ansicht des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) immer ganz genau hinsehen.
Warnung vor Fallen bei der Online-Reisebuchung
Steuerfahnder leisten Detektivarbeit auch am Computer

Steuerfahnder leisten Detektivarbeit auch am Computer

Hannover. Es kommt schon mal zu Gewalt in seinem Job. „Aber körperliche Übergriffe sind die absolute Ausnahme“, sagt Helmut Meyerhof, Sachgebietsleiter der Steuerfahndung in Hannover.
Steuerfahnder leisten Detektivarbeit auch am Computer
Datenschützer will Internet-Firmen reglementieren

Datenschützer will Internet-Firmen reglementieren

Berlin. Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Peter Schaar, will nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Vorratsdatenspeicherung strengere Regeln für Internet-Unternehmen, die private Daten sammlen.
Datenschützer will Internet-Firmen reglementieren
Opera hat Fehler

Opera hat Fehler

Die neue Version des kostenlosen Webbrowsers Opera ist fehlerhaft. Bestätigt ist die Lücke laut Secunia für die neueste Version von Opera, 10.50 unter Windows.
Opera hat Fehler
Das iPad kommt im April

Das iPad kommt im April

Cupertino. Das iPad kommt im April in den Handel und damit etwas später als zunächst  angekündigt. Apple nannte am Freitag den 3. April als Termin für die Markteinführung in den USA.
Das iPad kommt im April
Twitter-Meldungen am Wahltag in Sachsen ohne Nachspiel

Twitter-Meldungen am Wahltag in Sachsen ohne Nachspiel

Kamenz. Die vorzeitige Verbreitung von Prognosen bei der Landtagswahl in Sachsen wird kein Nachspiel haben. Es habe keine Belege für Verstöße gegeben, teilte die Landeswahlleiterin am Freitag mit.
Twitter-Meldungen am Wahltag in Sachsen ohne Nachspiel
Killt das Netz das Klima?

Killt das Netz das Klima?

Schlechtes Gewissen beim Surfen? Kaum ein Internetnutzer dürfte bislang ein mulmiges Gefühl beim Klick auf Google und Co. bekommen haben. Dabei wäre genau das angebracht.
Killt das Netz das Klima?
Facebook-Gründer: Keine Eile mit Börsengang

Facebook-Gründer: Keine Eile mit Börsengang

New York. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg will sich weiter Zeit mit einem Börsengang lassen. „Wir sind ganz bestimmt nicht in Eile“, sagte der 25-Jährige dem „Wall Street Journal“ (Donnerstag).
Facebook-Gründer: Keine Eile mit Börsengang
Apple nimmt mit Patentklage Google ins Visier

Apple nimmt mit Patentklage Google ins Visier

Hamburg.­ Lange Zeit waren Apple und Google die dicksten Freunde. Geeint durch den Gegner Microsoft kooperierten sie. Doch damit dürfte es durch den Streit um das mobile Internet nun vorbei sein.
Apple nimmt mit Patentklage Google ins Visier
Microsoft nennt Preise für Office 2010

Microsoft nennt Preise für Office 2010

Hannover. Microsoft hat auf der Computermesse Cebit in Hannover erstmals Preise für seine Bürosoftware Office 2010 genannt. Sie soll im Juni auf den Markt kommen.
Microsoft nennt Preise für Office 2010
Tipps für sicheres Online-Shopping

Tipps für sicheres Online-Shopping

Berlin - Immer mehr Verbraucher nutzen den Computer auch zum Einkaufen. Tipps, wie Kunden ihre Sicherheit bei Bestellungen im Internet verbessern können, gibt der TÜV Süd.
Tipps für sicheres Online-Shopping
Suchmaschine will den Regenwald retten

Suchmaschine will den Regenwald retten

Berlin. Im Internet surfen und gleichzeitig den Regenwald retten – die umweltfreundliche Suchmaschine Ecosia macht es möglich. Ein Interview mit dem Erfinder und Gründer Christian Kroll.
Suchmaschine will den Regenwald retten
Google Street View in der Bredouille

Google Street View in der Bredouille

Mainz. Ein neues Gutachten verschärft die Auseinandersetzung um die Rechtsmäßigkeit von Google Street View. Die Foto-Aufnahmen deutscher Städte durch Google Street View verstoßen zu großen Teilen gegen deutsches Recht.
Google Street View in der Bredouille
PCs und Notebooks immer billiger

PCs und Notebooks immer billiger

Wiesbaden. Die Preise für PCs und Notebooks haben sich in den vergangenen Jahren mehr als halbiert. 2009 mussten Kunden für Laptops 61,3 Prozent und für Desktop-PCs 58,8 Prozent weniger bezahlen als 2005.
PCs und Notebooks immer billiger
EU-Recht schützt Nutzer des mobilen Internets

EU-Recht schützt Nutzer des mobilen Internets

Brüssel - Nutzer des mobilen Internets können sich auf Reisen im EU-Ausland ab sofort eine Höchstgrenze setzen, von der ab ihre Anbieter ihren Zugang automatisch unterbrechen müssen.
EU-Recht schützt Nutzer des mobilen Internets
Unterwegs mal schnell ins Netz

Unterwegs mal schnell ins Netz

Wer unterwegs seine E-Mails lesen möchte oder mit einem Routenplaner den rechten Weg suchen, für den ist ein mobiler Internetzugang eine praktische Sache.
Unterwegs mal schnell ins Netz
Verrückt, sportlich oder geizig

Verrückt, sportlich oder geizig

Mobilfunkmesse in Barcelona, CeBIT in Hannover – in der Technikbranche und beim Kunden sind sie derzeit das angesagteste Produkt: Handys. Und zwar in allen Variationen.
Verrückt, sportlich oder geizig
CeBIT: Das sind die neuesten Trends

CeBIT: Das sind die neuesten Trends

Hannover - Hightech in Hannover: Am Dienstag startet die weltgrößte Technikmesse CeBIT. Wir verraten Ihnen die wichtigsten Themen der CeBIT 2010 – und sagen Ihnen, was Sie davon haben.
CeBIT: Das sind die neuesten Trends