Per Fingertipp zum Künstler

Apple Music: Gespeicherte Musik schnell finden und löschen

+
Wie viel Speicher belegt die Musik? In der Speicherverwaltung von Apple Music gibt es eine alphabetische Liste. Foto: Karolin Krämer/dpa-tmn

Wer viel Musik auf seinem Endgerät hat, kann da schon mal leicht den Überblick verlieren. Um seine Playlist zu reduzieren und nur noch bestimmte Künstler zu hören, benötigt es nur einen Fingerwisch.

Berlin (dpa/tmn) - Viele gespeicherte Lieder in Apple Music sorgen ziemlich schnell für einen vollen Smartphonespeicher. Und wer sich durch die Albencover quält, um einzelne zu löschen, ist lange beschäftigt.

iOS gibt Nutzern aber an anderer Stelle einen schnellen und nach Künstler sortierten Überblick über gespeicherte Musik. Dazu geht man in die Einstellungen und dort unter "Allgemein/Speicher & iCloud-Nutzung" auf den Punkt "Speicher verwalten". Dort führt ein Fingertipp auf "Musik" zur praktischen Künstlerliste mit Angabe des belegten Speicherplatzes. Hier können Alben und Titel gleich mit einem Fingerwisch nach links vom Telefon gelöscht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Ohne neue Beweise keine Ermittlungen gegen SS-Mann

Ohne neue Beweise keine Ermittlungen gegen SS-Mann

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Sonne, Strand und Meer: Beliebte Strandhotels auf Mallorca

Kindergartenfest Bücken

Kindergartenfest Bücken

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Zwölf beliebte Inseln Frankreichs - für perfekte Urlaubsentspannung

Meistgelesene Artikel

WhatsApp-„Momo“ bei Minecraft aufgetaucht - Microsoft sieht Gefahr für Kinder

WhatsApp-„Momo“ bei Minecraft aufgetaucht - Microsoft sieht Gefahr für Kinder

Mega-Störung bei O2: Tausende Kunden beklagen stundenlangen Totalausfall

Mega-Störung bei O2: Tausende Kunden beklagen stundenlangen Totalausfall

Gamescom 2018 winkt Rekord - Fans bleibt Zutritt am ersten Tag verwehrt

Gamescom 2018 winkt Rekord - Fans bleibt Zutritt am ersten Tag verwehrt

Achtung: WhatsApp löscht Fotos und Videos der Nutzer - das müssen Sie wissen

Achtung: WhatsApp löscht Fotos und Videos der Nutzer - das müssen Sie wissen

Kommentare