Schutz fürs Smartphone

App informiert über Sicherheitsprobleme im Netz

+
Mobile Schädlinge sind inzwischen keine Seltenheit mehr. Mit der App Sicherheitsbarometer können sich Android- und iOS-Nutzer vor ihnen schützen. Foto: Mascha Brichta/Illustration

Über Medien wird man regelmäßig vor Sicherheitslücken oder Computerviren gewarnt. Doch sich ausreichend zu informieren, erfordert meist etwas Zeit. Einfacher geht es mit einer App.

Berlin (dpa/tmn) - Attacken aus dem Netz können auch das Smartphone treffen. Mit dem Sicherheitsbarometer haben Android- und iOS-Nutzer immer aktuelle Bedrohungen für ihre digitale Sicherheit im Blick.

Die kleine App der Aktion Deutschland sicher im Netz (DsiN) informiert über rollende Spam-Wellen, Virenalarm oder kritische Sicherheitslücken in verbreiteten Programmen und Diensten. Neben der reinen Information gibt es auch konkrete Handlungsanweisungen, wie man sich schützen kann. Das Sicherheitsbarometer (SiBa) ist kostenlos im Play Store und bei iTunes verfügbar.

SiBa im Play Store

SiBa im iTunes Store

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Putin sieht Chancen für Lösung im Atomkonflikt mit Nordkorea

Mittelstandsforum in Scheeßel

Mittelstandsforum in Scheeßel

Niclas Füllkrug: Seine Karriere in Bildern

Niclas Füllkrug: Seine Karriere in Bildern

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

„Wenn du denkst es geht nichts mehr, Zaubert Siebert einen Elfer her“ - Die Netzreaktionen #SVWFCB

Meistgelesene Artikel

WhatsApp streicht mit Update nützliche Funktion im Chat - viele Nutzer dürften sauer werden

WhatsApp streicht mit Update nützliche Funktion im Chat - viele Nutzer dürften sauer werden

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Falsches Google-Gewinnspiel oder angebliche Virenwarnung: So schützen Sie sich

Münchner Polizei gibt wichtigen Tipp, den jeder Handy-Nutzer berücksichtigen sollte

Münchner Polizei gibt wichtigen Tipp, den jeder Handy-Nutzer berücksichtigen sollte

eBay-Kleinanzeigen: Das sind die interessantesten Alternativen

eBay-Kleinanzeigen: Das sind die interessantesten Alternativen

Kommentare