Schutz fürs Smartphone

App informiert über Sicherheitsprobleme im Netz

+
Mobile Schädlinge sind inzwischen keine Seltenheit mehr. Mit der App Sicherheitsbarometer können sich Android- und iOS-Nutzer vor ihnen schützen. Foto: Mascha Brichta/Illustration

Über Medien wird man regelmäßig vor Sicherheitslücken oder Computerviren gewarnt. Doch sich ausreichend zu informieren, erfordert meist etwas Zeit. Einfacher geht es mit einer App.

Berlin (dpa/tmn) - Attacken aus dem Netz können auch das Smartphone treffen. Mit dem Sicherheitsbarometer haben Android- und iOS-Nutzer immer aktuelle Bedrohungen für ihre digitale Sicherheit im Blick.

Die kleine App der Aktion Deutschland sicher im Netz (DsiN) informiert über rollende Spam-Wellen, Virenalarm oder kritische Sicherheitslücken in verbreiteten Programmen und Diensten. Neben der reinen Information gibt es auch konkrete Handlungsanweisungen, wie man sich schützen kann. Das Sicherheitsbarometer (SiBa) ist kostenlos im Play Store und bei iTunes verfügbar.

SiBa im Play Store

SiBa im iTunes Store

Das könnte Sie auch interessieren

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

Bomben-Einsatz: Rückkehr ins Altersheim und Aufräumarbeiten

Bomben-Einsatz: Rückkehr ins Altersheim und Aufräumarbeiten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.