Probieren Sie‘s doch einfach mal aus

Wer nach 241543903 googelt, bekommt ein erstaunliches Ergebnis

Die 241543903 bringt ein unerwartetes Ergebnis.

Von alleine kommt man wohl kaum auf die Idee, die Zahl 241543903 bei Google einzugeben. Aber wer es ausprobiert, sieht etwas sehr überraschendes.

München - Sollen wir es gleich verraten? Oder wollen Sie es lieber selbst ausprobieren? Immer wieder geht die Zahlenkombination 241543903 im Internet herum. Wer danach googelt, bekommt ein Ergebnis, das er nicht erwartet hätte. Und zwar bei den Bildern.

Denn unter 241543903 finden sich lauter Fotos von Menschen, die ihre Köpfe in die Gefriertruhe stecken. Seltsames Hobby? Nö, vielmehr eine Kunstaktion!

So wurde 241543903 zu einer bekannten Zahl

Sie geht zurück auf das Jahr 2009. Berichten zufolge hat der US-Amerikaner David Horvitz in seinem Blog damals die Menschen aufgefordert, ihre Köpfe ins Eisfach zu stecken, die Fotos mit der Zahlenkombination 241543903 zu verschlagworten und zu veröffentlichen.

Laut Observe r basiert die Idee auf einer wahren Begebenheit: Horvitz soll einer Freundin namens Mylinh Nguyen, die krank war, den Rat gegeben zu haben, doch einfach ihren Kopf in die Gefriertruhe zu stecken. In den Jahren seitdem eifern diesem Einfall viele nach ...

Wussten Sie eigentlich, wie Sie bei Amazon immer den günstigsten Preis bekommen?

Video: Diese erotischen Fragen stellen Google wohl hauptsächlich Männer

lin

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Neuem Brexit-Deal droht Scheitern im britischen Parlament

Neuem Brexit-Deal droht Scheitern im britischen Parlament

Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Pence verhandelt mit Erdogan über Waffenruhe in Nordsyrien

Cricket und Moschee-Besuch: William und Kate in Lahore

Cricket und Moschee-Besuch: William und Kate in Lahore

Fotostrecke: Gute Laune beim Werder-Training am Donnerstag

Fotostrecke: Gute Laune beim Werder-Training am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Wieder erhebliche Sicherheitslücke bei WhatsApp entdeckt - Nutzer sollten sofort handeln

Wieder erhebliche Sicherheitslücke bei WhatsApp entdeckt - Nutzer sollten sofort handeln

eBay-Kleinanzeigen-Verhandlung eskaliert sofort: „In deine Fresse!“

eBay-Kleinanzeigen-Verhandlung eskaliert sofort: „In deine Fresse!“

WhatsApp sperrt beliebte Funktion - und davon sind alle Nutzer betroffen

WhatsApp sperrt beliebte Funktion - und davon sind alle Nutzer betroffen

Mega-Update von WhatsApp - doch nicht alles haben etwas davon

Mega-Update von WhatsApp - doch nicht alles haben etwas davon

Kommentare