1. Startseite
  2. Stories

Rührend: Hündin zieht verwaiste Baby-Ziege wie eigenen Nachwuchs groß

Erstellt:

Von: Bona Hyun

Kommentare

Eine Schäferhündin nimmt eine verwaiste Ziege auf und zieht es groß, wie ihr eigenes Baby. Das Bündnis zwischen Zieh-Mama und Baby ist herzerwärmend.

Kanada – Eine deutsche Schäferhündin entwickelte sofort Muttergefühle beim Anblick einer jungen Ziege. Dass mütterliche Liebe grenzenlos ist, haben bereits zahlreiche artenübergreifende Familienbildungen bewiesen: Ein Rüde adoptierte kleine Hasen, die denken, er wäre ihre Mama und zieht sie auf, als wäre es seine eigenen Welpen. Sie sehen zwar ähnlich aus, sind aber keine Artgenossen – ein Dalmatiner adoptiert ein gechecktes Lamm ohne Mama. Und Schäferhündin Shadow erging es nun mit ihren starken Mutterinstinkten ähnlich wie ihren Vorgängern, denn sie weicht ihrem neuen Schützling, einer süßen Baby-Ziege, vom ersten Moment an nicht mehr von der Seite.

Westafrikanische ZwergziegeRasse bzw. Rassengruppe der Hausziege
Größeetwa 45 cm
Farbeschwarz, weiß, grau oder braun, zwei- oder dreifarbig gescheckt
Herkunftursprünglich aus Afrika

Schäferhündin mit Herz adoptiert verwaiste Baby-Ziege – und zieht sie auf, wie ihr eigenes Kind

Die deutsche Schäferhündin Shadow begegnete eines Tages einer herrenlosen Ziege und war schon im ersten Moment hin und weg von ihr: Sie nahm die kleine Ziege sofort wie ihr eigenes Kind auf. Die Besitzer von Shadow waren sehr erstaunt, wie schnell sich die beiden Tiere annäherten. Hündin Shadow habe dem Portal „Animal Channel“ zufolge einst selber Welpen gehabt, doch dann wurde sie kastriert und vermisste es, sich als Mama liebevoll um Jungtiere zu sorgen. Schließlich ist nichts ist schöner, als den jungen Tieren beim Heranwachsen zuzuschauen. Darauf freuen sich auch schon die Polizisten des Tulsa Police Office – das ganze Polizeirevier adoptierte gemeinsam ausgesetzte Hunde-Babys und kann es kaum abwarten, die Entwicklung der Vierbeiner mitzuerleben.

Eine weiße Schäferhündin und eine westafrikanische Zwerziege schmusen auf dem Boden
Die Schäferhündin und das Ziegen-Baby kuscheln den ganzen Tag und genießen die innige Nähe. © robinkrumm/rumble(screenshot)

Als ihre Familie sie mit einer westafrikanischen Zwergziege bekannt machten, löste sich ihr herbeigesehnter Mutter-Wunsch in Wohlgefallen auf und sie zeigte sofort Zuneigung gegenüber der Ziege. Wenn sie schon keine eigenen Kinder mehr erzeugen konnte, dann wollte sie zumindest für ein anderes verwaistes Tier eine liebevolle Mama sein. Sie scheint den Mutter-Wunsch nur zu gut nachvollziehen zu können: Eine einsame Katzenmama zieht liebevoll verwaiste Hundebabys auf* und bekommt von den Welpen viel Liebe und Wärme, wodurch sie den Verlust ihrer eigenen Babys überwinden konnte.

Bleiben Sie mit unserem Newsletter über Nachrichten aus Niedersachsen, Deutschland und Umgebung stets auf dem Laufenden.

Schäferhündin und Zwergziege sind seit erstem Tag unzertrennlich – sie können nicht ohne einander

Oft finden die Besitzer beide Tiere eng aneinander kuschelnd vor, während die Hunde-Mama Shadow ihrer Ziege zärtlich über das Fell schleckt oder ihr sogenannte „Hunde-Küsse“ gibt. Die beiden sind zu einer richtigen Familie zusammengewachsen – schließlich ist das Abschlabbern ein Zeichen der Zuneigung, die Hunde-Mamas eigentlich nur ihren eigenen Welpen zeigen. Die kleine Ziege scheint sich ebenso wohl zu fühlen und kann nicht genug von der Zuneigung ihrer neuen Zieh-Mama bekommen. Egal, zu welcher Uhrzeit – Shadow und ihr Schützling sind immer nur gemeinsam unterwegs und können einfach seit der ersten Begegnung nicht ohne einander.

Warum die Ziege keine Mama hat, ist nicht bekannt. Zumindest wächst sie jetzt in Obhut einer fürsorglichen Zieh-Mama auf, die immer an ihrer Seite verweilen wird. Shadow sorgt stets um das Wohlwollen ihres Ziegen-Babys. Die Ziege kann sich wirklich glücklich schätzen, Shadow gefunden zu haben. Viele wissen oftmals gar nicht, wie glücklich sie Tiere durch eine Adoption machen – ein Hunde-Opa lächelt sogar im Schlaf, nachdem er endlich adoptiert wurde. * kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare