1. Startseite
  2. Stories

Hund rettet Familie vor Flammen: „Ohne Ralph wären wir tot”

Erstellt:

Von: Bjarne Kommnick

Kommentare

Ein Wohnhaus steht in Flammen und alle sind im Tiefschlaf. Nur weil Hund Ralph seine Familie weckt, kommen alle in Sicherheit. Dafür wird er als Held gefeiert.

Shelby County – Ralph, eine Deutsche Dogge aus Shelby County im US-Bundesstaat Alabama, hat sich als wahrer Retter in Not erwiesen. Als das Haus seiner Familie mitten in der Nacht in Flammen stand, befanden sich Mutter, Vater und Kinder gerade im Tiefschlaf, wie „al.com“ berichtet. Doch das Feuer nahm darauf bekanntlich keine Rücksicht und habe sich bedrohlich ausgebreitet. Ralph bemerkte die Flammen und habe daraufhin kurzerhand angefangen, laut zu bellen. Damit erwies er sich als wahrer Held, denn seine Familie sei nur durch ihn wach geworden und habe sich so vollständig in Sicherheit bringen können. Auch das Netz feiert ihn dafür.

US-Bundesstaat:Alabama
Bevölkerung:4,903 Millionen (2019)
Fläche:135.765 km²
Hauptstadt:Montgomery

Hund rettet Familie vor den Flammen: Ralph alarmiert Herrchen in der Nacht

Eigentlich ist es wohl sogar unüblich, dass Ralph in der Nacht laut bellt: „Er macht normalerweise nachts keine Geräusche“, erzählt Derek Walker, Herrchen von Ralph. Doch in der Nacht des Feuers sei es anders gewesen als sonst: „Er war in seinem Zwinger im Haus und wir haben ihn bellen gehört“, sagte Walker, „es war eine andere Art von Bellen als sonst.“ Mit Erfolg: Walker wurde wach, bemerkte die Flammen und alarmierte sofort den Rest der Familie. Zu einem ähnlichen Vorfall kam es in Minnesota, als Hündin Gracie aus Minnesota ihre Familie vor Flammen rettete.

Eine deutsche Dogge vor einem Haus, das in Flammen steht
Retter auf vier Pfoten: der heldenhafte Ralph rettet seine Familie durch lautes Bellen vor den Flammen. (Symbolbild, kreiszeitung.de-Montage) © Karen Focht/imago

Durch den Lärm von Ralph sei Walker aufgewacht: „Ich habe sofort angefangen, ‚Feuer‘ zu schreien, um alle aufzuwecken“, fuhr dieser fort. „Meine Frau stand sofort auf und holte unsere Tochter aus ihrem Zimmer.“ Doch damit sei die Gefahr noch nicht gebannt gewesen. Denn ihr Sohn hätte auf einer anderen Etage geschlafen und habe zu diesem Zeitpunkt noch nichts davon mitbekommen. Ausgerechnet in seinem Zimmer sei die Lage bereits am bedrohlichsten gewesen.

Hund rettet ganze Familie: „Glaube nicht, dass mein Sohn es geschafft hätte“

„Das Feuer war direkt vor seiner Wand“, erklärt Mutter Maria Gilbert nach dem Brand. Sein Zimmer sei bereits voller Rauch gewesen. Der Alarm des Familienhundes scheint also gerade noch rechtzeitig gekommen zu sein: „Ohne Ralph wären wir tot“, ist sich Gilbert sicher. „Ohne ihn hätten wir es meiner Meinung nach nicht überlebt. Ich glaube nicht, dass mein Sohn es geschafft hätte.“

Familie aus den Flammen gerettet: Feuerwehr-Chef bestätigt Ralphs Heldentat

Auch Robert Lawson, Chef des Feuerwehrbataillons von North Shelby, attestierte nach dem Großeinsatz Hund Ralph seinen Heldentitel. „Wir hätten Verletzungen oder Todesfälle haben können“, sagte er. „Als Tierliebhaber sind wir Ralph sehr dankbar.“ Auch ein Meerschweinchen der Familie konnte so noch gerettet werden. Doch leider hat die Geschichte auch eine traurige Seite. Das zweite Meerschweinchen der Familie sei bei dem Brand ums Leben gekommen. Darüber sei die Familie äußert traurig, doch sei sich auch bewusst, dass es noch viel schlimmer hätte kommen können.

Mit unserem Newsletter verpassen Sie nichts mehr aus Ihrer Umgebung, Deutschland und der Welt – jetzt kostenlos anmelden!

Das Netz ist von Ralphs Rettungsaktion begeistert. „Bis ich davon gehört habe, wollte ich noch nie einen Hund haben. Das hat sich gerade geändert“, kommentiert eine Userin auf Facebook. „Ralph, du bist unser Held. Du hast viele Leben gerettet.“ Ein User richtet dabei auch einen Appell an die Menschen: „Der Hund zeigt mehr Einsatz als viele Menschen. Daran sollten sich einige Mal ein Beispiel nehmen.“ Auch Hündin Roxy rettete ihre Familie vor dem Erstickungstod und in Birmingham hat ein Hund ein verlassenes Baby aus einem Gebüsch gerettet. * kreiszeitung.de und 24hamburg.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare