Führung im Weltcup

Slalom: Neureuther und Dopfer holen Doppelsieg

+
Felix Neureuther beim Slalom in Kranjska Gora.

Kranjska Gora - Dank seines vierten Sieges in der Olympia-Saison geht Felix Neureuther als Führender der Slalom-Wertung ins Weltcupfinale.

Ski-Rennläufer Felix Neureuther hat beim Weltcup-Slalom im slowenischen Kranjska Gora seinen vierten Saisonsieg gefeiert. Der 29 Jahre alte Partenkirchner setzte sich auf der anspruchsvollen Piste „Podkoren3“ mit einem Vorsprung von 0,59 Sekunden auf seinen zweitplatzierten Teamkollegen Fritz Dopfer (Garmisch) durch, der sein bestes Slalom-Ergebmnis im Weltcup einfuhr. Neureuther und Dopfer sorgten damit für den ersten deutschen Doppelerfolg im Weltcup überhaupt.

Für Neureuther war es zugleich der neunte Triumph im Weltcup, er zog damit mit dem deutschen Rekordhalter Markus Wasmeier gleich. Vier Saisonsiege wie jetzt Neureuther schaffte aber auch der Doppel-Olympiasieger nicht - ein neuer Rekord. Und: Neureuther übernahm vor dem letzten Slalom des Winters am kommenden Sonntag in Lenzerheide/Schweiz die Führung in der Disziplinwertung. Fünf Punkte liegt er nun vor dem Österreicher Marcel Hirscher. Der einzige Deutsche, der den Slalom-Weltcup bisher für sich entscheiden konnte, ist Armin Bittner (1989 und 1990).

„Es war keine einfache Zeit für mich in den vergangenen Wochen. Was da passiert und auf mich eingeprasselt ist, war brutal“, sagte Neureuther mit Blick auf die verkorksten Olympischen Spiele: „Aber man sieht: Selbst aus den größten Niederlagen komme ich gestärkt raus. Ich kann sehr, sehr stolz sein, dass ich mich nicht habe hängen lassen. Das tut brutal gut.“ Dopfer meinte: „Es ist genial für mich, endlich zahlt sich die Arbeit mal aus. Dass Felix auch noch gewinnt, ist umso genialer.“

sid/dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Mugabe tritt nach Putsch erstmals wieder öffentlich auf

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Weltklimakonferenz streitet bis zuletzt ums Geld

Josh Sargent in Bremen

Josh Sargent in Bremen

Meistgelesene Artikel

NHL-Profi findet ausgeschlagenen Zahn in der Unterlippe

NHL-Profi findet ausgeschlagenen Zahn in der Unterlippe

Frankreich trauert um Skifahrer David Poisson

Frankreich trauert um Skifahrer David Poisson

Eishockey-Team kassiert bittere Pleite gegen Russland beim Olympia-Test

Eishockey-Team kassiert bittere Pleite gegen Russland beim Olympia-Test

RUSADA bleibt suspendiert - Auswirkungen auf Olympia-Start ungewiss

RUSADA bleibt suspendiert - Auswirkungen auf Olympia-Start ungewiss

Kommentare