Saisonstart erst einen Monat später

Vonn verzichtet auf Weltcup-Auftakt in Sölden

+
Macht einen Bogen um Sölden: Lindsey Vonn lässt den Weltcup-Auftakt in den alpinen Ski-Winter sausen.

Sölden - Ohne Lindsey Vonn steigt der Weltcup-Auftakt der alpinen Skiläufer in Sölden. Der US-Star hat wichtige Termine in der Heimat.

Lindsey Vonn verzichtet auf den Weltcup-Auftakt der alpinen Ski-Rennläufer am 22./23. Oktober im österreichischen Sölden. Die 31 Jahre alte viermalige Gesamtweltcupsiegerin stellt derzeit ihr Buch bei einer Promotion-Tour in den USA vor, am Tag vor dem ersten Rennen des WM-Winters gastiert sie in Austin im US-Bundesstaat Texas.

Erstmals am Start stehen wird Vonn damit aller Voraussicht nach am 26. November beim Riesenslalom in Killington im US-Bundesstaat Vermont. Auf den Weltcup-Auftakt in Sölden hatte sie auch aufgrund von Verletzungen auch in den vergangenen drei Jahren verzichtet.

sid

Mehr zum Thema:

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Neue Autos brauchen neue Marken: Das Phänomen der Submarken

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Meistgelesene Artikel

Groß über Doping: „Bei keinem sicher, dass er sauber ist“

Groß über Doping: „Bei keinem sicher, dass er sauber ist“

Dahlmeier sei Dank: DSV-Staffel gewinnt auch in Ruhpolding

Dahlmeier sei Dank: DSV-Staffel gewinnt auch in Ruhpolding

Kombinierer Frenzel feiert 36. Weltcup-Sieg

Kombinierer Frenzel feiert 36. Weltcup-Sieg

Wellinger springt auf Podest - Stoch siegt souverän

Wellinger springt auf Podest - Stoch siegt souverän

Kommentare