Rückenprobleme

Neureuther verzichtet auf Start im Riesenslalom

+
Felix Neureuther.

St. Moritz - Skirennfahrer Felix Neureuther lässt seine Olympia-Generalprobe im Weltcup aus. Der WM-Zweite im Slalom verzichtet wegen Rückenproblemen auf einen Start am Sonntag beim Riesenslalom in St. Moritz.

 „In den letzten Tagen habe ich mich am Rücken behandeln lassen, mein Kreuz braucht eine Pause. Das ist den vielen Rennfahrten unter vollem Einsatz geschuldet“, sagte der Partenkirchener auf der Internetseite des Deutschen Skiverbandes. Er habe lange abgewogen, sich letztlich aber gegen einen Start in St. Moritz entschieden. „Es ist alles in Ordnung, aber mit Blick auf die Spiele möchte ich einfach kein Risiko eingehen.“

Ski alpin bei Olympia 2014 - alle Termine und Entscheidungen

dpa

Diese Wintersportarten sind olympisch

Diese Wintersportarten sind olympisch

Mehr zum Thema:

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Viele Tote bei Bombenanschlag auf Popkonzert in Manchester

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Bilder: Explosion bei Ariana-Grande-Konzert  - Mehrere Tote

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Was 2017 neu an den Blumenmustern in der Mode ist

Meistgelesene Artikel

Ticker: Aus! Deutschland scheitert an Kanada

Ticker: Aus! Deutschland scheitert an Kanada

Draisaitl und Co. nach Zittersieg im WM-Viertelfinale

Draisaitl und Co. nach Zittersieg im WM-Viertelfinale

Zu harmlos: DEB-Team verpasst Sensation gegen Kanada

Zu harmlos: DEB-Team verpasst Sensation gegen Kanada

Sturm nach WM-Viertelfinaleinzug: „Deswegen spielt man Eishockey“

Sturm nach WM-Viertelfinaleinzug: „Deswegen spielt man Eishockey“

Kommentare