Berthold: "Könnte Thema werden"

Start Neureuther bald in der Kombination?

+
Felix Neureuther.

Kitzbühel - Skirennfahrer Felix Neureuther könnte in den Augen von Herren-Cheftrainer Mathias Berthold zukünftig auch in der Alpinen Kombination starten.

„Ich denke schon, dass das mal ein Thema werden könnte, dass der Felix Kombination fährt“, sagte der Österreicher vor den 75. Hahnenkammrennen in Kitzbühel. Mit dem Super-G (11.30 Uhr) und dem Kombinations-Slalom am Nachmittag (16.45 Uhr) beginnt an diesem Freitag die Jubiläumsausgabe in Tirol. Neureuther, der in den vergangenen Jahren immer mal wieder öffentlich über einen möglichen Einsatz auf der legendären Streif philosophiert hatte, sagte: „Träumen kann man immer.“ Aktuell sei das aber nicht vorstellbar.

dpa

Mehr zum Thema:

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Meistgelesene Artikel

Doppelter Doppelsieg: Deutsche Kombinierer dominant

Doppelter Doppelsieg: Deutsche Kombinierer dominant

Deutsche Skispringer verpassen Podest in Wisla

Deutsche Skispringer verpassen Podest in Wisla

Skistars Svindal und Ligety verpassen WM

Skistars Svindal und Ligety verpassen WM

Dahlmeier sei Dank: DSV-Staffel gewinnt auch in Ruhpolding

Dahlmeier sei Dank: DSV-Staffel gewinnt auch in Ruhpolding

Kommentare