Seine Oilers verlieren 1:4

Leon Draisaitl erhält Dreijahresvertrag in NHL

+
Leon Draisaitl.

Edmonton - Das deutsche Eishockey-Talent Leon Draisaitl besitzt jetzt einen Dreijahresvertrag bei den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL.

Bei der 1:4-Niederlage seines Teams am Mittwoch (Ortszeit) bei den Nashville Predators kam der 19-Jährige in seinem zehnten Saisonspiel zum Einsatz, wodurch das erste Jahr eines Dreijahresvertrages aktiviert wurde. Die Oilers hatten schon am Dienstag bestätigt, dass Draisaitl weiterhin zum Kader gehören werde.

Der deutsche Nationalspieler erzielte bislang einen Treffer und bereitete zwei Tore vor. Bei der Draft der Nachwuchstalente war der gebürtige Kölner Draisaitl an dritter Stelle ausgewählt wurde.

Gegen die Predators kam der gebürtige Kölner auf 15:22 Minuten Einsatzzeit, konnte die Niederlage der Oilers aber nicht verhindern. Das Team steht auf dem vorletzten Platz der Western Conference.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Pizarros Treffer gegen Werder

Pizarros Treffer gegen Werder

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

FCB-Trainingsbilder: Vidal im Abschlusstraining dabei

Meistgelesene Artikel

"Vegas Strong": Golden Knights gewinnen emotionale Heimpremiere

"Vegas Strong": Golden Knights gewinnen emotionale Heimpremiere

Neureuther zweifelt an Olympia-Start 2018 und kritisiert das IOC

Neureuther zweifelt an Olympia-Start 2018 und kritisiert das IOC

NHL-Star Draisaitl: Pause wegen Symptomen einer Gehirnerschütterung

NHL-Star Draisaitl: Pause wegen Symptomen einer Gehirnerschütterung

Tiroler wollen keine Olympia-Bewerbung - auch Aus für Inzell

Tiroler wollen keine Olympia-Bewerbung - auch Aus für Inzell

Kommentare