Seine Oilers verlieren 1:4

Leon Draisaitl erhält Dreijahresvertrag in NHL

+
Leon Draisaitl.

Edmonton - Das deutsche Eishockey-Talent Leon Draisaitl besitzt jetzt einen Dreijahresvertrag bei den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL.

Bei der 1:4-Niederlage seines Teams am Mittwoch (Ortszeit) bei den Nashville Predators kam der 19-Jährige in seinem zehnten Saisonspiel zum Einsatz, wodurch das erste Jahr eines Dreijahresvertrages aktiviert wurde. Die Oilers hatten schon am Dienstag bestätigt, dass Draisaitl weiterhin zum Kader gehören werde.

Der deutsche Nationalspieler erzielte bislang einen Treffer und bereitete zwei Tore vor. Bei der Draft der Nachwuchstalente war der gebürtige Kölner Draisaitl an dritter Stelle ausgewählt wurde.

Gegen die Predators kam der gebürtige Kölner auf 15:22 Minuten Einsatzzeit, konnte die Niederlage der Oilers aber nicht verhindern. Das Team steht auf dem vorletzten Platz der Western Conference.

dpa

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Kombinierer Frenzel feiert 36. Weltcup-Sieg

Kombinierer Frenzel feiert 36. Weltcup-Sieg

Wellinger springt auf Podest - Stoch siegt souverän

Wellinger springt auf Podest - Stoch siegt souverän

Doppelter Doppelsieg: Deutsche Kombinierer dominant

Doppelter Doppelsieg: Deutsche Kombinierer dominant

Deutsche Skispringer verpassen Podest in Wisla

Deutsche Skispringer verpassen Podest in Wisla

Kommentare