Irre: Bode Miller rast ohne Stock weiter

1 von 19
Wenn Bode Miller schon nicht auf das Podest fährt, kann der amerikanische Draufgänger zumindest die größte Show auf der Ski-Piste liefern.
2 von 19
Auf der eisigen Kandahar-Piste attackierte der 33-Jährige in einer Rechtskurve zu stark.
3 von 19
Er verlor seinen Stock an einem Tor.
4 von 19
“Das war so blöd, das hat mich aus der Spur geworfen“, kommentierte der Olympiasieger.
5 von 19
Doch zunächst setzte er seinen Höllenritt in Richtung Bestzeit fort.
6 von 19
Bode lag bei einer Zwischenzeit sogar noch vorne.
7 von 19
Bode Miller ohne Stock
8 von 19
Irre: Bode Miller rast ohne Stock weiter

Garmisch-Partenkirchen - Irre: Bode Miller rast ohne Stock weiter

Das könnte Sie auch interessieren

Eröffnung der Spargelsaison in Bruchhausen-Vilsen 

Frisch, lecker, nahrhaft, gesund und kalorienarm: Der Spargel ist ein Multitalent. Das Edelgemüse stand am Mittwoch im Forsthaus Heiligenberg in …
Eröffnung der Spargelsaison in Bruchhausen-Vilsen 

Projektwoche an der Grundschule Bücken

Eine Schulwoche der etwas außergewöhnlicheren Art erleben derzeit die rund 130 Schüler der Kapitän-Koldewey-Grundschule in Bücken. Die Projektwoche …
Projektwoche an der Grundschule Bücken

Remmidemmi in der Verdener Stadthalle

So richtig Remmidemmi herrschte am Sonnabend in der Verdener Stadthalle, wo die 90er Party über die Bühne ging. Die Agentur k-Roof aus Achim hatte …
Remmidemmi in der Verdener Stadthalle

Infinity-Revival-Party in Bassum

Infinity-Revival-Party in Bassum

Meistgelesene Artikel

Ohne viele Stars: Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft schießt Frankreich ab

Ohne viele Stars: Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft schießt Frankreich ab

Berlin vermasselt Münchner DEL-Meisterparty - Finalserie wieder offen

Berlin vermasselt Münchner DEL-Meisterparty - Finalserie wieder offen