Titelkämpfe in Vail und Beaver Creek

Ski-WM: Höfl-Riesch tippt auf Rebensburg und Neureuther

+
Skistar im Ruhestand: Maria Höfl-Riesch.

Vail - Maria Höfl-Riesch tippt auf Viktoria Rebensburg und Felix Neureuther als Ski-Weltmeister bei den alpinen Titelkämpfen in Vail und Beaver Creek.

„Im Super-G könnte Vicky Rebensburg den Thron besteigen, sie ist in den Speeddisziplinen super drauf“, verkündete Höfl-Riesch vor der WM-Eröffnungsfeier am Montag. Mit Blick auf den Herren-Slalom meinte die inzwischen zurückgetretene dreifache Olympiasiegerin: „Ganz klar, wen ich dort auf dem Siegerpodest ganz oben sehe: Felix Neureuther, er fährt eine grandiose Saison.“ Ihrer langjährigen Freundin Lindsey Vonn aus den USA traut Höfl-Riesch, die die WM als TV-Expertin beobachtet, den Abfahrtstitel zu.

dpa

Mehr zum Thema:

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

53. Sixdays in Bremen - der Montag  

Meistgelesene Artikel

Groß über Doping: „Bei keinem sicher, dass er sauber ist“

Groß über Doping: „Bei keinem sicher, dass er sauber ist“

Dahlmeier sei Dank: DSV-Staffel gewinnt auch in Ruhpolding

Dahlmeier sei Dank: DSV-Staffel gewinnt auch in Ruhpolding

Kombinierer Frenzel feiert 36. Weltcup-Sieg

Kombinierer Frenzel feiert 36. Weltcup-Sieg

Wellinger springt auf Podest - Stoch siegt souverän

Wellinger springt auf Podest - Stoch siegt souverän

Kommentare