Zweiter Auftritt der DEB-Auswahl

Ticker: DEB-Team besiegt auch Dänemark - Ärger über geklautes Tor

+
Deutschland fährt den zweiten Sieg bei der WM ein.

Nach dem hart erkämpften Erfolg gegen Großbritannien muss Deutschland gegen Dänemark ran. Bis zum Schluss muss Deutschland zittern. Alles dazu im Ticker.

Deutschland - Dänemark 2:1 (0:0, 2:0, 0:1), So. 12. Mai, Start: 16.15 Uhr

Tore: 1:0 Plachta (31.), 2:0 Tiffels (40.), 2:1 Bau (51.)

Assists: 

GER: Draisaitl, Kahun, Mauer

DEN: Meyer


Update vom 19. Mai: Das Viertelfinale ist den deutschen DEB-Cracks schon sicher - dennoch stehen in der Gruppenphase die harten Gegner zum Schluss an. Wir berichten im Live-Ticker vom Spiel USA gegen Deutschland. Was sich sonst noch im deutschen DEB-Team tut, lesen Sie in unserem Eishockey-News-Ticker nach. 

18.51 Uhr: Lesen Sie hier unseren Spielbericht.

Fazit: Im dritten Drittel war das keine besonders ansprechende Leistung, aber in den ersten 40 Minuten lieferte das Söderholm-Team eine starke Partie ab. Insgesamt ist der Sieg aber verdient. Weiter so - zwei Siege aus zwei Spielen!

60. Minute: Schlusssirene! Deutschland gewinnt! War das eng!

60. Minute: Noch 20 Sekunden! Niederberger macht das gut, hält ihn.

60. Minute: Dänemark nimmt den Goalie raus. Deutschland verfehlt das leere Tor!

59. Minute: Hager gewinnt das nächste Bully.

59. Minute: Niederberger pariert gegen Madsen!

59. Minute: Icing. Noch zwei Minuten. Das wird eng!

58. Minute: Die Unterzahl ist vorbei. Nur noch drei Minuten, dann hat Deutschland den nächsten Sieg in der Tasche, wenn es so bleibt.

57. Minute: Gut verteidigt während der Unterzahl. Dann Draisaitl beim Konter - scheitert ganz knapp!

56. Minute: Hager gewinnt das Bully gegen Eller.

Wieder Strafe für Deutschland

56. Minute: Strafe für Deutschland. Schopper muss raus nach einem unnötigen Check von hinten.

55. Minute: Regin gewinnt das Bully gegen Fauser.

55. Minute: Time-Out Dänemark.

54. Minute: Deutschland bringt aktuell keine guten Angriffe zustande. Icing jetzt.

54. Minute: Regin mit der nächsten Chance. Eieiei. Es wird nochmal richtig eng.

53. Minute: Deutschland muss sich wieder fangen. Gutes Forechecking jetzt.

52. Minute: Wieder Jensen, wieder gefährlich. Der Puck prallt von Niederbergers Schoner ab.

52. Minute: Das Spiel läuft wieder.

52. Minute: Power-Break jetzt für Deutschland.

51. Minute: Tor für die Dänen! Seider verliert gegen Meyer das Duell, dann kommt der Puck zu Bau, der die Scheibe aus spitzestem Winkel und aus etwa einem Meter unter die Latte jagt. Er macht das 1:2! Dänemark ist jetzt dran. Das Tor hat sich angedeutet.

50. Minute: Jensen wieder an den Pfosten! Dänemark macht viel Druck. Jetzt endlich mal wieder Entlastung für die deutsche Mannschaft.

50. Minute: Gefährlicher Dänen-Angriff und Glück für die Deutschen - da hat Draisaitl viel zu schlampig den Puck verloren.

49. Minute: Holzer prüft Dahm aus der Distanz. Der Goalie ist zur Stelle.

48. Minute: Das Power-Play der Dänen ist vorbei!

48. Minute: Dänemark läuft ins Abseits. Durchatmen.

47. Minute: Pfostenschuss von Dänemark! Glück für Deutschland jetzt, Eller war das.

Wieder eine Strafe gegen Deutschland

46. Minute: Nächste Strafe - dieses Mal gegen Deutschland. Halten von Nowak. Kann man geben. Muss man aber auch nicht, wieder eher kleinlich.

45. Minute: Dänemark ist wieder komplett. Einige gute Szenen waren dabei, aber die Dänen haben das ordentlich verteidigt.

45. Minute: Die erste Minute der Überzahl verstreicht ohne Treffer.

44. Minute: Power-Play jetzt also! Gelingt Deutschland das 3:0?

44. Minute: Strafe für die Dänen. Wieder gegen Jensen. Da hat er mit dem Schläger beim Bully angeblich ein bisschen zu hart gearbeitet. Wieder sehr kleinlich gefpfiffen.

43. Minute: Icing jetzt. Bully vor dem deutschen Tor. Das erste in diesem Spiel, was für eine kontrolliert spielende deutsche Mannschaft spricht.

43. Minute: Dänemark kontert und ist in der deutschen Hälfte in Überzahl - guter Block dann aber von Seider mit dem Schlittschuh. Klasse-Timing!

42. Minute: Riesenchance für Kahun, komplett frei vor Dahm scheitert er!

41. Minute: Weiter geht‘s!

Starkes zweites Drittel der Deutschen

40. Minute: Und dann ist das zweite Drittel vorbei! Deutschland belohnt sich für ein abermals starkes Drittel.

40. Minute: Tor! Tiffels, 2:0 Deutschland! Mauer auf Kahun, setzt Tiffels ein, der Stürmer spielt Dahm aus und netzt ein!

39. Minute: Eisenschmid wird behindert - diesmal pfeifen die Schiris nicht. Ganz komische Regelauslegung auf dem Eis.

38. Minute: Bully vor dem deutschen Tor. Eller gewinnt gegen Hager.

37. Minute: Die nächste Chance! Dahm hält - dann auf der anderen Seite Jensen, dem fast das 1:1 gelingt! Da muss Deutschland besser aufpassen auf die dänischen Gegenstöße.

37. Minute: Nur noch die Deutschen im Moment. Dänemark kommt gar nicht hinten raus.

36. Minute: Draisaitl, dann Eisenschmid an die Latte, dann Pföderl, der an Dahm scheitert! Dänemark im Glück - aber die Skandinavier überstehen das Power-Play mit Müh und Not.

35. Minute: Ehliz und Bergmann setzen die Dänen unter Druck und verpassen das 2:0!

34. Minute: Zu viele Leute auf dem Eis! Jetzt gibt es auch für die Dänen eine soche Strafe. Bau sitzt sie ab.

33. Minute: Topchance für Dänemark. Eller ist komplett frei und scheitert!

32. Minute: Fünf gegen fünf jetzt wieder.

31. Minute: Ja! Tor für Deutschland! Plachta hämmert das Ding von rechts präzise ins Eck. Überzahl genutzt, der Assist kommt von Draisaitl. Plachtas erstes WM-Tor. Verdient!

31. Minute: Strafe für Dänemark! Vier gegen drei Überzahl, Beinstellen gegen Eller gepfiffen.

31. Minute: Seider ist eine absolute Positiv-Überraschung. Auch beim Vier-gegen-vier bekommt er jetzt Eiszeit.

Viele Strafen - Schiedsrichter pfeifen kleinlich

30. Minute: Die Unterzahl ist vorbei, aber sofort gibt es die nächste - für beide Teams! Holzer wegen Beinstellen und Jensen wegen Schwalbe. Vier gegen vier jetzt!

29. Minute: Bau prüft Niederberger. Wieder gut gehalten.

28. Minute: Glück für Deutschland - Handpass angezeigt. Das hätte eine Großchance für Dänemark gegeben.

27. Minute: Strafe gegen Deutschland: Reul gegen Bödker. Halten - wieder eine harte Entscheidung.

27. Minute: Eller! Dänemark hat jetzt bessere Chancen. Es geht hin und her im Moment.

26. Minute: Wieder Seider! Abgefälscht, gefährlich. Alles, was Seider macht heute, hat Hand und Fuß.

26. Minute: Seider aus der Distanz - Dahm hält.

25. Minute: Schusschance für Dänemarks Eller - im letzten Moment wird er gestört.

Deutschland übersteht das nächste Power-Play

24. Minute: Power-Play vorbei! Wieder eine starke Leistung der Deutschen in Unterzahl. Dann Icing gepfiffen - Dänemarks Coach schüttelt frustriert den Kopf!

24. Minute: Deutschland stört früh. Ganz schwer für Dänemark, trotz Überzahl.

23. Minute: Noch eine Minute geht das Power-Play.

23. Minute: Fauser hat in Unterzahl eine Schusschance. Gehalten!

23. Minute: Boedker probiert es von rechts aus der Distanz - Niederberger packt die linke Fanghand aus.

22. Minute: Power-Play für Dänemark jetzt nach Check von Hager gegen Madsen.

21. Minute: Auch die Dänen schicken einen Spieler bei Unterzahl zum Forechecken nach vorne. Und das wirkt - es geht mit fünf gegen fünf weiter.

21. Minute: Das Spiel läuft wieder. Das Power-Play geht noch 45 Sekunden lang weiter.

Erstes Drittel: Deutschland besser

20. Minute: Das erste Drittel ist vorbei. Deutschland spielt fokussiert und ist gut organisiert. Das 1:0 wäre verdient gewesen und das Team hätte das auch geschafft - nur, weil die Schiris extrem kleinlich pfeifen, steht es hier noch torlos.

20. Minute: Stark gespielt - Eisenschmid sucht Kahun, ein Däne wirft sich im letzten Moment dazwischen.

19. Minute: Halten - nächste Strafe für Dänemark. Power-Play! Storm muss raus.

19. Minute: Seidenberg mit einer Schusschance aus der Distanz! Schön gespielt vorher. Dahm fährt die Pranke aus.

18. Minute: Kahun, Tiffels und Mauer sind jetzt auf dem Eis. Gelingt noch ein Treffer vor dem Ende des ersten Drittels?

17. Minute: Insgesamt spielt Deutschland wesentlich besser und konzentrierter als gestern. Und ist die bessere Mannschaft als Dänemark, ganz klar.

16. Minute: Das Power-Play der Dänen ist vorbei! Und wieder ohne Chance für die Skandinavier.

16. Minute: Gute Arbeit von Ehliz. Die erste Hälfte des Power-Plays ist schon vorüber.

15. Minute: Wechselfehler - sechs Spieler auf dem Eis! Jetzt gibt es (nach 20 Sekunden) ein Power-Play für Dänemark. Eisenschmid muss runter. Ist das bitter.

14. Minute: Eisenschmids Versuch wird abgeblockt.

13. Minute: Unkonzentiertheit in der gegnerischen Zone und Puckverlust. Ärgerlich.

13. Minute: Power-Play für Deutschland! Jensen wegen Hakens. Da ist der Schläger ganz klar zwischen den Beinen.

12. Minute: Plachta zieht ab - er feuert das Ding knapp vorbei. Die Deutschen wollen endlich die Führung.

12. Minute: Großchance für Deutschland! Draisaitl haut das Ding am linken Kreuzeck am linken vorbei. Außenpfosten sogar! Superpass vorher von Seidenberg.

11. Minute: Stark: Ohne Chance für die Dänen geht das Power-Play vorüber.

11. Minute: 35 Sekunden noch Überzahl für Dänemark. Gut geklärt von Müller jetzt.

10. Minute: Die erste Hälfte verstreicht ohne gute Situation für die Dänen. Gut verteidigt von Deutschland.

10. Minute: Erstes Power-Play jetzt für die Dänen. Haken - Schopper muss raus.

9. Minute: Fauser stürmt alleine aufs Tor zu, bringt die Scheibe aber nicht unter. Das Spiel ist unterbrochen. Das Tor wurde verschoben. Es gibt Bully außerhalb. Die Schiedsrichter sind bisher nicht auf der Seite der DEB-Cracks.

8. Minute: Schuss auf Niederberger aus spitzem Winkel, der Keeper ist auf dem Posten.

8. Minute: Das Power-Play verstreicht also ohne Treffer.

Bergmanns Tor zählt nicht

7. Minute: Das Tor zählt nicht! Die Deutschen protestieren. Nur, weil Ehliz‘ Trikot im Torraum war? Unglaublich!

7. Minute: Die dänischen Coaches lassen die Szene von den Referees beobachten. Es soll eine Torhüterbehinderung vorgefallen sein von Ehliz. Der deutsche war hauchzart drin in Dahms Torraum. Mit dem Trikot höchstens. Das wäre hart, wenn das zurückgenommen wird. Dahm schiebt eher Ehliz, der vor ihm steht.

7. Minute: Ja! Tor für Deutschland! Lean Bergmann! Er zieht aus der Distanz ab und haut das Ding ins rechte Kreuzeck! Für den Keeper ist der Puck schwer zu sehen. Der Assist kam von Plachta.

7. Minute: Eisenschmid wird in der Mitte freigespielt und scheitert am dänischen Keeper Dahm. Dann sofort die nächste Chance - Außenpfosten!

Erstes Power-Play für Deutschland

6. Minute: Strafminute für Dänemarks Boedker wegen Behinderung: 2 Minuten.

5. Minute: Stark gemacht von Seider. Körpertäuschung, und schon ist jeder Druck der Dänen weg. Super vom 18-Jährigen.

5. Minute: Viele Abschlüsse in den ersten Minuten auf beiden Seiten bisher.

4. Minute: Guter Angriff über Plachta. Letztlich endet die Szene mit einem Versuch von Madsen auf der anderen Seite - Niederberger hält.

3. Minute: Die Dänen sind viel enger am Mann als die Briten gestern.

2. Minute: Die Dänen gehen hart in den Forecheck. Das sieht nach viel Arbeit für die Deutschen aus.

2. Minute: Deutschland geht mit einem Mann vorne drauf. Nächstes Bully jetzt.

1. Minute: Bullygewinn von Kahun, Puckbesitz für Deutschland.

1. Minute: Erster Scheibenverlust von Niederberger. Plachta bügelt aus.

16.16 Uhr: Los geht‘s!

16.12 Uhr: Die deutsche Mannschaft steht bereit, die Dänen ebenfalls. Das DEB-Team muss sich heute gegen einen zweifellos stärkeren Gegner als Großbritannien steigern, wenn sie bei dieser WM eine gute Rolle spielen will.

16.07 Uhr: Gleich geht‘s in der Steel Arena in Kosice los.

15.24 Uhr: Die Aufstellungen sind da.

Deutschland:

Dänemark:

Angriff: 

R1: Plachta, Draisaitl, Eisenschmid

R2: Tiffels, Kahun, Mauer

R3: Ehliz, Hager, Pfoderl

R4: Noebels, Fauser, Bergmann

Angriff: 

R1: Jensen, Eller, Storm

R2: Boedker, Regin, Madsen

R3: Meyer, Jensen, Bau

R4: Olesen, Jakobsen, Poulsen

Verteidigung

R1: Müller, Holzer

R2: Y. Seidenberg, Seider

R3: Schopper, Nowak

R4: Reul

Verteidigung:

R1: O. Lauridsen, M. Lauridsen

R2: Jensen Aabo, Lassen

R3: Jensen, Larsen

R4: Bruggisser

Tor: 

Starting: Niederberger

Bank: Treutle

Tor

Starting: Dahm

Bank: Nielsen

+++ Hallo und herzlich willkommen zum Live-Ticker des zweiten Gruppenspiels der deutschen Nationalmannschaft bei der Eishockey-WM 2019 in der Slowakei +++

Kosice - In der Gruppe A bekommt es die Mannschaft des DEB in der Vorrunde mit Kanada, USA, Finnland, Slowakei, Dänemark, Frankreich und Auftaktgegner Großbritannien zu tun. Während beim Turnierauftakt gegen die Engländer mit einem Erfolg für Deutschland fest gerechnet werden konnte, warten in den weiteren Gruppenspielen schon andere Kaliber. Mit dem Kader, den Deutschland zur Verfügung hat, tat man sich beim Auftakt unerwartet schwer (3:1), nun geht es beim zweiten Auftritt gegen einen Gegner, welcher der DEB-Auswahl nicht in allzu guter Erinnerung geblieben ist. In der Slowakei bekommt es das DEB-Team von Bundestrainer Toni Söderholm nun mit Dänemark zu tun! 

Das nordeuropäische Nachbarland war im Vorjahr der Ausrichter der WM 2018 und verpasste nur knapp das Viertelfinale, als man in der Deutschland-Gruppe am Ende auf Platz fünf landete. Zur Erinnerung: Das direkte Duell konnten die Dänen mit 2:3 nach Penaltyschießen gegen den Favoriten für sich entscheiden. Das DEB-Team landete am Ende mit vier Punkten weniger auf dem sechsten Rang und verpasste ebenfalls die Runde der letzten Acht.

Wer spielt wann? Den Spielplan der Eishockey-WM 2019 haben wir vorbereitet. Sie möchten das WM-Spiel zwischen Dänemark und Deutschland live im TV oder Stream verfolgen? Wir erklären Ihnen, wo Sie es sehen können. 

Im dritten Gruppenspiel der Eishockey-WM in der Slowakei trifft die deutsche Auswahl auf Frankreich. Das DEB-Team geht als Favorit in die Partie. Das Spiel können Sie in unserem Live-Ticker verfolgen.

Gegen WM-Favorit Kanada steht eine schwere Prüfung für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bevor.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Großbritannien droht dem Iran in Tankerkrise

Bremen Olé: Die Party auf der Bürgerweide am Nachmittag

Bremen Olé: Die Party auf der Bürgerweide am Nachmittag

Fotostrecke: Enttäuschung gegen Osnabrück, Jubel gegen Köln

Fotostrecke: Enttäuschung gegen Osnabrück, Jubel gegen Köln

Aufmarsch der Rechten: Demonstrationen in Kassel

Aufmarsch der Rechten: Demonstrationen in Kassel

Meistgelesene Artikel

Ex-Skiflug-Weltrekordhalter an Krebs erkrankt - 38-Jähriger teilt Schicksal mit emotionaler Botschaft

Ex-Skiflug-Weltrekordhalter an Krebs erkrankt - 38-Jähriger teilt Schicksal mit emotionaler Botschaft

Kommentare