Sturz mit Rennrad

Eis-Star gerät unter Traktor - schwer verletzt

+
Natalia Czerwonka (Mitte) wurde schwer verletzt.

Lodz - Die polnische Eisschnellläuferin Natalia Czerwonka hat bei einem Trainingsunfall schwere Verletzungen erlitten.

Die 25 Jahre alte Olympiazweite von Sotschi in der Teamverfolgung stürzte mit ihrem Rennrad und geriet unter einen Traktor. Dabei zog sie sich einen Wirbelbruch und Kopfverletzungen zu. Polnischen Medienberichten zufolge schwebt Czerwonka nicht in Lebensgefahr. Sie wird in einem Krankenhaus in Lodz behandelt.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Neureuther zweifelt an Olympia-Start 2018 und kritisiert das IOC

Neureuther zweifelt an Olympia-Start 2018 und kritisiert das IOC

NHL-Star Draisaitl: Pause wegen Symptomen einer Gehirnerschütterung

NHL-Star Draisaitl: Pause wegen Symptomen einer Gehirnerschütterung

Tiroler wollen keine Olympia-Bewerbung - auch Aus für Inzell

Tiroler wollen keine Olympia-Bewerbung - auch Aus für Inzell

Champions Hockey League: München trifft auf Bern - Mannheim gegen Brynäs

Champions Hockey League: München trifft auf Bern - Mannheim gegen Brynäs

Kommentare