Nächster WM-Titel am Königssee

Deutsche Teamstaffel deklassiert die Konkurrenz

+
Felix Loch sicherte sich nach seinem Einzeltitel nun auch Gold mit der Teamstaffel.

Königssee - Die deutschen Rennrodler haben zum Abschluss der Heim-Weltmeisterschaften am Königssee ihren Titel in der Teamstaffel erfolgreich verteidigt.

Deutschland siegte am Sonntag mit den Olympiasiegern und Weltmeistern Felix Loch (Berchtesgaden), Natalie Geisenberger (Miesbach) und Tobias Wendl/Tobias Arlt (Berchtesgaden/Königssee) im Doppelsitzer. Lettland holte mit mehr als 1,5 Sekunden Rückstand Silber, Kanada (+1,845) sicherte sich Bronze.

SID

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Italien wegen Coronavirus im Krisenmodus

Italien wegen Coronavirus im Krisenmodus

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Morsumer Kinderkarneval beim TSV Morsum

Kinderfasching bei Puvogel

Kinderfasching bei Puvogel

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Bielefeld feiert nach drohender Spielabsage

Meistgelesene Artikel

Skispringen: Geiger fällt im Windchaos zurück, Kraft siegt

Skispringen: Geiger fällt im Windchaos zurück, Kraft siegt

Skispringen im Liveticker: Doppelsieg! Deutsche Adler glänzen in Rasnov

Skispringen im Liveticker: Doppelsieg! Deutsche Adler glänzen in Rasnov

Biathlon-WM 2020: Deutsche Biathleten glänzen mit zwei Medaillen

Biathlon-WM 2020: Deutsche Biathleten glänzen mit zwei Medaillen

Biathlon-WM: Deutsche Herren erleben Schießstand-Pleite, Fourcade jubelt

Biathlon-WM: Deutsche Herren erleben Schießstand-Pleite, Fourcade jubelt

Kommentare