Nach WM-Titel

Bob: Friedrich erstmals Europameister

+
Francesco Friedrich holt im Zweierbob seinen ersten Europameistertitel.

La Plagne - Weltmeister Francesco Friedrich hat jetzt auch den Europameistertitel in seiner Tasche. Es ist sein erster Erfolg im Zweierbob. Er verwies zugleich einen Letten auf Rang 2.

Weltmeister Francesco Friedrich (Oberbärenburg) hat in La Plagne erstmals den EM-Titel im Zweierbob gewonnen. Der 24-Jährige holte am Samstag bei den gleichzeitig als Weltcup ausgetragenen Titelkämpfen mit Anschieber Martin Grothkopp Gold und verwies Oskars Melbardis aus Lettland und den Schweizer Rico Peter auf die Plätze. Für Friedrich war es zudem erst der zweite Weltcup-Sieg der Saison nach seinem Erfolg zum Auftakt in Lake Placid.

Vier Wochen vor der Heim-WM in Winterberg landete Nico Walther (Riesa) mit Marko Hübenbecker auf dem siebten Platz, Johannes Lochner (Stuttgart) fuhr mit Joshua Bluhm in seinem zweiten Weltcup-Rennen auf Rang neun.

sid

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Meistgelesene Artikel

Doppelter Doppelsieg: Deutsche Kombinierer dominant

Doppelter Doppelsieg: Deutsche Kombinierer dominant

Deutsche Skispringer verpassen Podest in Wisla

Deutsche Skispringer verpassen Podest in Wisla

Skistars Svindal und Ligety verpassen WM

Skistars Svindal und Ligety verpassen WM

Dahlmeier sei Dank: DSV-Staffel gewinnt auch in Ruhpolding

Dahlmeier sei Dank: DSV-Staffel gewinnt auch in Ruhpolding

Kommentare