Riesenslalom-Finale

Rebensburg zum Abschluss enttäuschende Zehnte

+
Viktoria Rebensburg.

Lenzerheide - Für Ski-Rennläuferin Viktoria Rebensburg ist die Saison mit einer Enttäuschung zuende gegangen.

Die Olympia-Dritte von Sotschi kam beim Weltcup-Riesenslalom im schweizerischen Lenzerheide nicht über Platz zehn hinaus.

Anna Fenninger aus Österreich sicherte sich indes mit ihrem fünften Saisonsieg nach dem Gesamtweltcup auch die kleine Kristallkugel der Saisonbesten im Riesenslalom. Fenninger gewann vor ihrer Teamkollegin Eva-Maria Brem (0,25 Sekunden zurück) und der Schwedin Jessica Lindell-Vikarby (0,33), der nur Rang zwei in der Gesamtwertung blieb.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Erneuter Rückschlag für BVB - Leipzig siegt weiter

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Cimic Übung „Joint Cooperation 2017“ in Barme

Meistgelesene Artikel

NHL-Star Draisaitl: Pause wegen Symptomen einer Gehirnerschütterung

NHL-Star Draisaitl: Pause wegen Symptomen einer Gehirnerschütterung

Tiroler wollen keine Olympia-Bewerbung - auch Aus für Inzell

Tiroler wollen keine Olympia-Bewerbung - auch Aus für Inzell

Wegen kontroversem Antrag: Österreichs Ski-Herren kritisieren Lindsey Vonn

Wegen kontroversem Antrag: Österreichs Ski-Herren kritisieren Lindsey Vonn

Kommentare