"Es kann alles passieren"

Olympia: Neureuther stapelt tief

+
Felix Neureuther ist vor Olympia gut in Form.

Schladming - Nach Alpindirektor Wolfgang Maier hat auch Felix Neureuther vor überzogenen Medaillenerwartungen an sich und Maria Höfl-Riesch gewarnt.

„Die Ergebnisse von Maria und mir im Vorfeld waren schon sehr gut, deswegen ist eine Erwartungshaltung auch berechtigt. Die haben die Maria und ich an uns selbst auch. Aber von Doppelgold zu sprechen, wäre absolut überzogen“, sagte der 29 Jahre alte Skirennfahrer am Tag vor der Torlauf-Olympia-Generalprobe in Schladming.

„Es kann alles passieren. Ich denke, es ist in keinem Sport die Gratwanderung so extrem wie bei uns, speziell im Slalom. Alles ist möglich.“

So schön: Die Ski-Damen der Saison 2013/2014

So schön: Die Ski-Damen der Saison 2013/2014

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Mario Basler: "Uns wollen sie in Deutschland halt nicht"

Mario Basler: "Uns wollen sie in Deutschland halt nicht"

Österreichischer Nationalcoach: Foda und Fink haben Interesse

Österreichischer Nationalcoach: Foda und Fink haben Interesse

Auslosung der WM-Playoffs: Italien in Topf eins gesetzt

Auslosung der WM-Playoffs: Italien in Topf eins gesetzt

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Kommentare